Fr | 11.01. | 21:15

Dschungelcamp 2016: Dr. Bob erklärt, was die Kandidaten bei der Camp-Zusammenführung erwartet

Dr. Bob: "Das wird schon hart"

An Tag vier steht bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" für die Promis eine große Überraschung an: Die große Camp-Zusammenführung von "Snake Rock" und dem "Base Camp"! Doch davon wissen die Dschungelcamp-Kandidaten bis jetzt noch nichts. Ob das gut gehen kann? Dschungel-Experte Dr. Bob weiß, welche Probleme da auf die Stars zukommen.

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus": Dr. Bob spricht über die Camp-Zusammenführung.
Dr. Bob ahnt, dass es Stress im Dschungelcamp gibt.

Nach drei Tagen in getrennten Camps, wird es nun ernst für die Kandidaten von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus". Rolf Zacher, Nathalie Volk, Thorsten Legat, Jürgen Milski, Helena Fürst und Menderes Bagci müssen ihr kuscheliges Camp "Snake Rock" verlassen und werden mit in das "Base Camp", bestehend aus Gunter Gabriel, Sophia Wollersheim, Jenny Elvers, David Ortega, Brigitte Nielsen und Ricky Harris, einziehen. Eine harte Prüfung für einige Promis, weiß auch Dr. Bob: "Heute Nacht werden sie zum ersten Mal zusammenkommen und es wird dann alte Freunde oder auch alte Feinde geben. Sie wissen von nichts und alles ist geheim."

Droht ein Lagerkoller im Dschungelcamp?

Und das ist nicht das einzige Problem, was auf die Dschungelcamp-Kandidaten zukommt. Dr. Bob erklärt, dass es besonders Stress um das Essen und die Schlafplätze geben könnte: "Einige sind natürlich auch hungrig und es könnte sein, dass wenn sie ins Camp kommen, die anderen gerade am Essen sind und sagen: 'Ey, ihr kriegt aber nichts ab'. Das wird schon hart. Es wird wahrscheinlich auch einen Wettbewerb um die Schlafplätze geben, vor allem für die neuen im "Base Camp"".

Also ein echter "Lagerkoller im Dschungel". Doch wie werden die Stars von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" auf diese Nachricht reagieren und wie werden sie mit dieser Situation fertig? Dschungel-Experte Dr. Bob weiß, dass das auch auf die Psyche gehen kann: "Das ist etwa so wie im Gefängnis. Nichts ändert sich und jeder Tag ist gleich. Man wacht mit denselben Leuten auf, in derselben Umgebung, so wie am Murmeltiertag. Man hat wenig Essen, den einen mag man nicht, den anderen mag man. Und Lagerkoller geht auf die Psyche, bei dem einen mehr als bei dem anderen."

Es verspricht, ein aufregender Tag für alle Dschungelcamp-Kandidaten zu werden. Wie die Konkurrenten aus dem "Base Camp" die Stars aus dem "Snake Rock" aufnehmen werden und wer sich dabei als Erstes an die Gurgel geht, seht ihr am 18. Januar ab 22.15 Uhr bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" – natürlich bei RTL.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus