Dschungelcamp 2016: Die Kandidaten meckern über ihr Abendessen

23. Januar 2016 - 11:10 Uhr

Jürgen Milski: "Das schmeckt wie Scheiße!"

Endlich gibt es im Dschungelcamp 2016 mal etwas anderes zu essen als Reis und Bohnen – aber auch das ist den Kandidaten von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" nicht recht. Nachdem TV-Coach Helena Fürst endlich eine Prüfung gewonnen und damit für Essen gesorgt hat, wird an dem kulinarischen Highlight nur herumgemäkelt. Besonders unzufrieden zeigt sich Jürgen Milski: "Das schmeckt wie Scheiße!"

Dschungelcamp 2016: Die Kanddiaten mäkeln am Essen herum
Zoff im Dschungelcamp 2016: Das Essen schmeckt den Kandidaten überhaupt nicht
© RTL

Dschungelreporterin Susanna König verrät: "Unseren verwöhnten Promis schmeckt noch lange nicht alles – allen voran dem Mecker-Milski!" Und tatsächlich: "Das schmeckt wie Scheiße", tut er seine Meinung kund. "Kann man nicht essen, ne." Der Gesichtsausdruck von Thorsten Legat spricht ebenfalls Bände: Lecker findet er das nicht, was er da im Mund hat. Jürgen geht sogar noch weiter: "Wenn ich zur Dschungelprüfung gehe, dann sage ich, für das, was wir zu essen kriegen, dafür mach ich hier gar nichts!"

Jetzt sind die Promis so richtig in Mäkellaune: Abgesehen davon, dass das Essen nicht schmeckt, ist es auch noch viel zu wenig für so viele Leute. "Der Dreck hier", echauffiert sich Ballermann-Star Jürgen Milski. "Da esse ich lieber Reis und Bohnen!"

David Ortega und Nathalie Volk leben offenbar von Luft und Liebe

Nur zwei Dschungelcamp-Kandidaten interessieren sich offensichtlich überhaupt nicht für das Essen, sie kichern lieber vor sich hin und werfen sich Blicke zu: Reality-Star David Ortega und Topmodel Nathalie Volk. Die beiden leben offenbar nur noch von Luft und Liebe, unsere "zwei verknallten Camp-Teenies", wie RTL-Reporterin Susanne König erkennt. David Ortega hat eine Idee: Sie könnten ja zusammen Sport machen. "Ich mache mit, was du willst!" Aber dann rudert er doch sofort zurück: "Erstmal Siesta!" Nach der Nachtwache müsse man schließlich erstmal Energie tanken, da der Biorhythmus gestört sei.

Ob im Dschungelcamp 2016 noch heißer wird zwischen den beiden und wie die Mäkelei am Essen weitergeht, gibt es ab 22.15 Uhr bei RTL zu sehen.