Dschungelcamp 2015: So hat sich Zweitplatzierter Jörn Schlönvoigt durch den Dschungel gekämpft

18. Februar 2015 - 9:13 Uhr

Jörn Schlönvoigts großes Abenteuer im Dschungelcamp

Jörn Schlönvoigts Weg im Dschungelcamp 2015 begann eher ruhig. Er hat seine Kräfte aufgespart. Aber als er so richtig gefordert war, zeigte der Dschungelcamp-Kandidat, dass eine echt große Portion Action in ihm steckt. So hat er es am Ende ins große Finale bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" geschafft und dort schließlich den zweiten Platz belegt.

In den ersten Tagen hat sich Jörn Schlönvoigt im Dschungelcamp 2015 mächtig zurückgehalten. "Es kann schon sein, dass die Leute gar nicht merken, dass ich im Camp bin", gab er vor laufender Kamera zu. Aber als seine Dschungelprüfungen auf dem Plan standen, war Jörn voll und ganz da. Immerhin holte er als einziger Dschungelcamp-Kandidat alle Sterne.