Dschungelcamp 2015: Rolfe Scheider blind ohne Brille

31. Januar 2015 - 1:00 Uhr

Dschungelcamp-Kandidat Rolfe: "Ich sehe nichts mehr"

Optischer Totalausfall bei Rolfe Scheider! Er hat drei Brillen in Australien dabei. Doch schon am dritten Tag im Dschungelcamp 2015 hat er eine verloren und sich auf die andere gesetzt. Was also soll Rolfe tun? Er sucht Rat im Dschungeltelefon und zeigt seine kaputte Brille.

Beide Bügel sind abgebrochen. Rolfe: "Ich habe mich eben auf meine Brille gesetzt und die ist jetzt total kaputt. Sie lag in der Hängematte und dann habe ich mich draufgesetzt und jetzt ist sie kaputt. Ich behalte Brillen normalerweise Jahre, was machen wir jetzt?" Seine andere Brille hat der Casting-Direktor beim Einzug verloren. Doch lässt sich das zerbrochene Gestell vielleicht reparieren? Rolfe: "Nee, die ist abgebrochen, die kann man wegschmeißen."

Zum Glück hat der "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Kandidat Rolfe Scheider eine weitere Brille nach Australien mitgebracht. Doch die ist unerreichbar im Hotel. "Meine dritte Brille liegt im Hotel im Koffer, die könnt ihr mir ja hier hinschicken?"

Denn Rolfe hat ohne Brille zwei Probleme: Er sieht nicht nur nichts mehr, sondern wird auch nach eigenen Angaben nicht von den Zuschauern erkannt. "Kein Mensch erkennt mich im Fernsehen, wenn ich nicht die Brille auf habe."