Dschungelcamp 2015: Die Dschungelprüfung an Tag 14 hat es in sich

02. Februar 2015 - 14:34 Uhr

Angela Finger-Erben zeigt die Prüfung vorab

In der nächsten Dschungelprüfung wartet ein ganz "harter Brocken" auf die Kandidaten von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus". RTL-Dschungelcamp-Reporterin Angela Finger-Erben hat sich schon einmal angeschaut, was den Kandidaten oder die Kandidatin am 14. Tag im Dschungelcamp 2015 erwartet. Sie ist sich sicher, dass diese Dschungelprüfung besonders schwer wird.

Der 14. Tag im Dschungelcamp wird in jeder Hinsicht ein "harter Brocken", wie RTL-Dschungelcamp-Reporterin Angela Finger-Erben zu berichten weiß: "Es ist heute sehr heiß. Die Dschungelcamp-Bewohner sind schwach. Die haben nichts zu essen, haben leere Bäuche." Daher wird die Dschungelprüfung ganz besondere hart. Da muss nämlich der Kandidat oder die Kandidatin auf einem Steg entlangbalancieren und einer Abrissbirne ausweichen.

Aber damit nicht genug. Die ganze Konstruktion ist "wirklich sehr wackelig". Angela Finger-Erben weiß wovon sie spricht. Sie hat es getestet und es gerade so trockenen Fußes zum rettenden Ufer geschafft. Ob sich die Promis bei der Prüfung auch so geschickt anstellen? Das gibt es bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" am 29. Januar 2015 ab 22.15 Uhr zu sehen – natürlich bei RTL.