Dschungelcamp 2015: Das sagen Sonja Zietlow & Daniel Hartwich zu den neuen Campern

Moderation Sonja freut sich auf die "Titten-Witz"

Auch in diesem Jahr ist bei den Dschungel-Kandidaten von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wieder alles vertreten: Der Sex-Gott, Models, die Tochter von XY und ein paar Ex-Castingteilnehmer. Natürlich dürfen auch Daniel Hatwich und Sonja Zietlow nicht fehlen. Das Moderatoren-Duo meldet sich schon vor dem Start zum ersten Mal aus dem Baumhaus in Australien. Was die beiden wohl zu der neuen Dschungel-Truppe sagen?

Endlich sind sie in Down Under angekommen! Das Moderatoren-Duo Daniel Hartwich und Sonja Zietlow haben es sich schon in ihrem Baumhaus gemütlich gemacht und sind gespannt, was sie bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2015 so alles erwartet. Wenn da nicht diese Hitze wäre, unter der besonders Daniel leidet. "Boah, ich finde es schlimm. Dieses Jahr ist es wirklich sehr schwül und echt warm", nörgelt der Dschungelcamp-Moderator. Doch was sagen die beiden zu den neuen Promis?

Daniel Hartwich ist sich jetzt schon sicher, dass die Staffel ein Erfolg wird: "Wir haben alle Kosten und Mühen gescheut, würde ich sagen. Das wird super dieses Jahr", verspricht er. Dem kann seine Moderationskollegin Sonja Zietlow nur zustimmen. Besonders gespannt ist sie aber, wer die neue Larissa werden könnte: "Always expect the unexpected, wie man hier so schön sagt", scherzt die Dschungelcamp-Moderation. "Wir sind selbst immer total überrascht, wer die neue Larissa wird, die neue Dingens und die neue Titten-Witz."

Wer muss zur Dschungelprüfung?

Mit dem Einzug der Dschungelcamp-Bewohner steht dann auch schon die erste Dschungel-Prüfung an. Und wem würden es Daniel Hartwich und Sonja Zietlow besonders gönnen gewählt zu werden? "Aurelio", muss Sonja nicht lange überlegen. "Ich glaube, dass er versuchen wird überhaupt nicht zu schreien und ganz cool zu sein. Aber zwischendurch wird ihm bestimmt ein kleiner 'Piep' rausrutschen", ist sich die Moderation von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2015 sicher.

Doch erst einmal müssen die Dschungel-Kandidaten sicher im Camp ankommen, denn da hat Sonja im Vorfeld schon Angst, dass einige Kandidaten es nicht aus dem Flugzeug schaffen. "Erstmal hoffen wir, dass alle aus dem Flugzeug rauskommen und nicht irgendwie die Tür verstopfen", lacht die Moderatorin und kündigt auch schon an: "Die Promis haben total spannende, atemberaubende, aufregende, abenteuerliche, gefährliche Walkings vor sich."

Wie die Kandidaten im Camp ankommen und welche Aufgaben auf sie warten, seht ihr bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" – am 16. Januar um 21.15 Uhr bei RTL.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Das Dschungelcamp 2017

In der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" traten im Januar 2017 wieder prominente Kandidaten im Kampf um die heiß begehrte Dschungelkrone gegeneinander an. Im australischen Urwald stellten sich die Dschungelcamp-Stars dabei packenden und brisanten Dschungelprüfungen, in denen jeder Einzelne an seine persönlichen Grenzen gehen musste. Moderiert wurde "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" auch 2017 wieder von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die die Geschehnisse im australischen Dschungel gewohnt bissig präsentierten.

An der elften Dschungelcamp-Staffel 2017 nahmen diese zwölf Kandidaten teil: Kult-Auswanderer Jens Büchner, It-Girl Gina-Lisa Lohfink, Sänger Marc Terenzi, Designer Florian Wess, Model Alexander Keen, Sängerin Fräulein Menke, TV-Maklerin Hanka Rackwitz, Schauspieler Markus Majowski, Schauspielerin Nicole Mieth, Sängerin und Model Sarah Joelle Jahnel, der ehemalige Profi-Fußballer Thomas Häßler und It-Girl Kader Loth.

Im großen Finale der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" 2017 konnte sich Marc Terenzi gegen Hanka Rackwitz und Florian Wess auf den Plätzen zwei und drei durchsetzen und wurde zum Dschungelkönig 2017 gewählt.