RTL News>Ich Bin Ein Star>

Dschungelcamp 2014: Michael Wendler will 2015 zurück ins Camp

Dschungelcamp 2014: Michael Wendler will 2015 zurück ins Camp

Michael Wendler will es sich nochmal beweisen

Bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Welcome Home" mit RTL-Moderatorin Frauke Ludowig gesteht Sänger Michael Wendler, dass er mit dem Gedanken spielt, 2015 wieder ins Dschungelcamp einzuziehen.

Michael Wendler zeigt bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Welcome Home" sein Zuhause und spricht ganz offen über seine Pläne fürs nächste Jahr. "Ich bin ein wenig zerrissen. Es gibt den einen Part in mir, der sagt: ich würde es gerne nochmal machen um mich nochmal neu zu beweisen." Der Sänger ist sich unsicher gibt aber zu: "Im Nachhinein habe ich alles richtig gemacht."

Michael Wendler spricht in seiner Heimat über den "Shitstorm", der über die Dschungelcamp-Kandidaten hereingebrochen ist. "Die einen kamen weniger gut damit zurecht wie die anderen. Ich konnte dem einen oder anderen ein paar Tipps geben, dass er sich das nicht so zu Herzen nimmt. Manchmal haben wirklich in ihr Kopfkissen geweint."

Das freiwillige Dschungel-Aus von Michael Wendler hat für viel Stress beim Sänger gesorgt. Wendler erzählt: "Ich glaube ich hatte mehr Stress als alle im Camp, weil ich unglaublich viele Interviews machen musste. Jeder wollten wissen, warum ich rausgegangen bin."

Michael Wendler bereut sein freiwilliges Dschungel-Aus

Der "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Kandidat Michael Wendler bereut sein freiwilliges Dschungel-Aus mittlerweile doch und macht ein scherzhaftes Versprechen: "Wenn ich nächstes Jahr vielleicht nochmal dabei sein sollte, dann bleibe ich vielleicht noch einen Tag länger im Dschungel."

Nach diesem Versprechen will es "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Welcome Home"-Moderatorin Frauke Ludowig genauer wissen und fragt bei Michael Wendler nach. "Es war wirklich eine harte Zeit aber ich habe mich total geärgert, dass ich rausgegangen bin", gesteht Michael Wendler. "Wenn man rein geht muss man einfach bis zum Ende drin bleiben und das habe ich nicht getan und ärgere mich total schwarz."

Um das Dschungel-Aus "wieder gut zu machen" sagt Michael Wendler: "2015 bin ich nochmal dabei – aber wahrscheinlich geht das nicht." Frauke Ludowig erwidert: "Warum nicht? Da kann man ja mal drüber sprechen."