RTL News>Ich Bin Ein Star>

Dschungelcamp 2014: Dschungelkönig Joey Heindle checkt die Kandidaten

Dschungelcamp 2014: Dschungelkönig Joey Heindle checkt die Kandidaten

Wenn Gabby zickt, "dann friert der Wald ein!"

Unsere Dschungel-Promis sind inzwischen 'Down Under' angekommen und geben sich noch ganz cool. Das dürfte sich spätestens am Freitag ändern, wenn ins Camp aufgebrochen wird. Eingefleischte Fans wissen, dass da irgendwann jeder die Maske fallen lässt! Wer wird dieses Jahr den Titel Camp-Zicke erobern, wer wird Camp-Mutti und wer könnte das neue Dschungel-Traumpaar werden? Die einzig echte Expertenmeinung dazu kommt natürlich von Joey Heindle, dem Dschungelkönig 2013.

Der amtierende Meister des Urwaldes muss sich für seine Expertise erst mal warm machen. Darum fällt die erste Einschätzung noch eher grob aus: "Also, es ist ziemlich gemischt alles." Stimmt! Gemischt ist die diesjährige Dschungelcamp-Truppe auf jeden Fall! Gute Stimmung vorm Fernseher ist also garantiert. Im Camp selbst ist das mit der guten Stimmung allerdings so eine Sache - wie wir aus der Vergangenheit wissen. Wer fährt die Krallen aus und wer wird Dschungel-Zicke? Joey: "Ich kenn' Gabby, die kann zickig werden! Und wenn die zickig wird, dann friert der ganze Wald ein - und wenn das so weit ist, dann sollten alle ganz weit laufen. Und ganz schnell!"

Soso. Und genauso wichtig wie jemand, der die Stimmung in Wallung bringt, ist jemand, der die Wogen auch wieder glättet. Wer wird denn in diesem Jahr die Camp-Mutti? Dschungelkönig Joey: "Tanja, die wird glaub' ich so die Mutti, weil die geht in den Leuten rein, kann durch die Leute durchschauen, wenn mal ein Wendler anfängt zu weinen, dann kann die den trösten."

"Optisch" könnte es zwischen Gabby und Marco "ganz gut klappen"

Tanja soll sich also um den Wendler kümmern. Dabei würde diesen Part sicherlich auch gerne die ehemalige Bachelor-Kandidatin Melanie Müller übernehmen, wie man auf den Flug nach Australien sehen konnte. Dschungelcamp-Kandidatin Melanie Müller startete da bereits den ersten Flirt-Versuch. Aber bei wem könnte es denn wirklich ernst werden, mit wem gehen die Hormone durch? Wer wird es also, das mögliche Dschungel-Paar 2014?

Da sieht Joey Gabrielle "Gabby" Rinne und Marco Angelini vorne und erklärt auch gleich warum: "Optisch könnte das gut hinklappen, auch beim Babymachen. Er wüsste ja schon mal wie es geht." Stimmt, denn Marco Angelini ist ja Arzt. Und was sagt der Herr Doktor zur möglichen Dschungel-Paarung?

Marco Angelini: "Ja, also die Gabby, würde ich schon ganz ok finden, wenn ich ehrlich bin, passt auch ganz gut, dass sie vor mir sitzt. Also ich mag eigentlich gar nicht einschlafen." Was wohl Gabby dazu sagt: "Echt? Keine Ahnung. Nein, das ist ein ganz Lieber."

Ob Marco aber wirklich nur ein ganz Lieber ist, sehen wir ab dem 17. Januar bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Und eben auch, wie sich der Rest der Truppe so macht. Klar ist allerdings jetzt schon: Eine Rolle wird besonders schwer nach zu besetzten sein: die des Camp-Clowns. Denn da hat Joey letztes Jahr die Messlatte verdammt hoch gelegt.