Dschungelcamp 2012: Daniel Lopes als Crocodile Dundee

16. Januar 2012 - 16:59 Uhr

Der Schmusesänger muss zur Dschungelprüfung

Dschungelcamp 2012-Kandidat Daniel Lopes holt bei seiner ersten Dschungelprüfung "Labyrinth des Grauens" sieben Sterne. Der Schmusesänger muss sich als Crocodile Dundee erweisen und mit einem Krokodil kämpfen.

Die beiden Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach fragen Daniel Lopes vor Beginn seiner Dschungelprüfung, ob er sie auch annimmt. "Ja, ich bin bereit", sagt der "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus"-Kandidat entschlossen. Die Aufgabe: Der 35-Jährige Schmusesänger muss in einem Labyrinth auf dem Boden kriechen und elf versteckte Sterne finden. Doch natürlich ist er nicht alleine in dem Irrgarten. Viele Tiere des australischen Dschungels werden ihn bei seiner Suche begleiten. Dabei muss auch die eine oder andere Wand durchbrochen oder verschoben werden. Als Hinweis, wo sich die Sterne versteckt haben könnten, dienen Daniel Lopes kleine Fähnchen. Sechs Minuten hat er für diesen ganz speziellen Parcours Zeit. Wenn diese abgelaufen sind, muss er in 30 Sekunden den Ausgang finden - sonst wird ein Stern wieder abgezogen.

Daniel Lopes: Auge in Auge mit einem Krokodil

Und los geht es: Die Tür zum Labyrinth öffnet sich, und der Dschungelcamp-Kandidat Daniel Lopes kriecht hinein. Nach wenigen Metern kommt er in eine Kammer mit einem Waran. "Oh Shit. Der schlägt um sich. Da muss ich rüber!" Gesagt, getan. Daniel kommt zur ersten Fahne und gräbt eine Kiste aus. Darin der erste Stern, aber auch viele Kakerlaken. Weiter geht es zum nächsten Stern. Nachdem der ausgebuddelt ist, landet Daniel in einer Kammer voller Ratten. Mit den Worten "Ihr seid ganz süß. Ihr seid ganz süß. Darf ich eine von euch mit nach Hause nehmen?", versucht er sich zu beruhigen. Drei Sterne hat er dann sicher. Doch die Zeit läuft.

Daniel Lopes kriecht weiter. Den nächsten Stern fischt er aus einem Kästchen mit einer fetten Spinne heraus, dann einen neben einem Nasenbeutler. Als er Stern sechs hat, bleiben ihm noch drei Minuten. Doch dann sieht sich Daniel Lopes Auge in Auge mit einem Krokodil. Das Tier schnappt nach ihm und will ihn nicht vorbei lassen. "An der Seite vorbei. Er mag nicht, wenn er über dir ist", rät Dirk Bach via Megaphon. Mit dem Fuß hält er das Tier von sich. Tapfer und mutig kriecht er schnell an dem wilden um sich schlagenden Krokodil vorbei. Stern Nummer acht ist sicher.

Schneller als erwartet ist die Zeit dann aber vorbei. Daniel Lopes erreicht nicht schnell genug den Ausgang und so wird ihm ein Stern wieder abgezogen. Völlig erschöpft, aber über seine sieben Sterne glücklich, liegt der "Ich bin ein Star - holt mich hier raus"-Kandidat am Boden: "Ein Krokodil - mein Gott! Ich habe so viel Panik gehabt." Dirk Bach lobt: "Du bist ab sofort der Krokodilflüsterer."