RTL News>

Dschungel-König Filip Pavlović bei „Grill den Henssler“: "Ich bring eigentlich nichts mit, was man braucht"

Herd-Premiere vor Kameras

Dschungel-König Filip Pavlović bei „Grill den Henssler“: "Ich bring eigentlich nichts mit, was man braucht"

Dschungel-König Filip Pavlovic bei "Grill den Henssler" "Ich bring eigentlich nichts mit, was man braucht"

Dschungelkönig meets Koch-King! Ob das gut geht? Warum Filip Pavlović auf einmal bei "Grill den Henssler" hinterm Herd steht und vor laufenden Kameras beweisen will, dass er mehr drauf hat als Reis und Bohnen, weiß er selbst nicht so genau. "Ich bring eigentlich nichts mit, was man braucht", wundert er sich und erklärt in unserem Video dann noch ein bisschen genauer, warum dieses Unterfangen tatsächlich zum Desaster werden könnte. Außerdem plaudert der Koch-Neuling und „Ich küsse deine Augen“-Sunnyboy über seinen Status als Dauer-Single und mit welcher Strategie er jetzt gedenkt, das zu ändern.

Dschungelkönig meets Kochking! Royaler "Grill den Henssler"-Staffelauftakt

Harald Glööckler, Filip Pavlovic  und Anouschka Renzi treten gemeinsam am Herd gegen Koch-King Steffen Henssler an
Zum Start in die 16. "Grill den Henssler"-Staffel treten im großen Dschungel-Special Harald Glööckler, Filip Pavlovic und Anouschka Renzi gemeinsam gegen Koch-King Steffen Henssler an
Frank Hempel, RTL+

Steffen Henssler und Laura Wontorra , Mirja Boes , Christian Rach und Reiner Calmund – sie alle spüren einen Hauch von Exotik beim Auftakt der 16. Staffel von „Grill den Henssler“. Auch wenn schon eine Weile vergangen ist, seit Filip Pavlovic, Anouschka Renzi und Harald Glööckler im südafrikanischen Urwald miteinander am Lagerfeuer saßen und – zumindest einige von ihnen – gekocht haben. Jetzt wollen die drei ihre kulinarischen Fähigkeiten beweisen und fordern TV-Koch Steffen Henssler heraus. Bei Anouschka und Harald würde das die meisten wohl nicht überraschen. Schließlich waren beide – Harald 2011 und Anouschka 2012 - schon mal beim perfekten Promi Dinner dabei. Nur Filip Pavlovićs Erfahrungen beruhen bislang wohl eher auf Mutters Küchenkünsten . Dennoch könnte er sich als wahre Wundertüte erweisen. „Es ist auf jeden Fall ein Nackenklatscher, wenn der Steffen gegen mich verlieren sollte“, so Filip selbstbewusst.

„Grill den Henssler“ im TV und auf RTL+ anschauen

Wie sich Dschungelkönig Filip, der Erste, nun tatsächlich hinterm Herd anstellt und ob er gemeinsam mit Anouschka Renzi und Harald Glööckler den Henssler am Ende tatsächlich „grillen“ kann, das zeigen wir am Sonntag, 10. April um 20:15 Uhr bei VOX – und parallel dazu natürlich auch im Livestream auf RTL+ .

Auf RTL+ stehen zudem jederzeit viele weitere Folgen von „Grill den Henssler“ und dem „Grill den Henssler – Sommer-Special“ zum Abruf bereit. (gdu)