Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Drogeriekette dm ruft Sojadrink zurück

Drogeriekette dm ruft 'dmBio Soja Drink Calcium' zurück
Die Drogeriekette dm ruft den 'dmBio Soja Drink Calcium' zurück © dm / RTL interactive

Betroffen vom Rückruf ist der 'dmBio Soja Drink Calcium'

Rückruf bei dm: Weil beim 'dmBio Soja Drink Calcium' vereinzelt sogenannte sensorische Abweichungen festgestellt wurden, hat die Drogeriekette das Getränk vorsorglich aus dem Verkauf genommen. Ursache seien mikrobielle Abweichungen, teilt das Unternehmen auf seiner Webseite mit.

Sojadrink kann ausflocken

Die Konsistenz des Drinks könne verändert sein, es könne zu einer Ausflockung oder Phasentrennung kommen, so dm. Betroffen ist der Sojadrink mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 18.01.19. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass weitere Packungen mit diesem MHD betroffen sind, hat dm die gesamte Charge vorsorglich aus dem Verkauf genommen.

Haben Sie das Produkt gekauft? Dann können Sie es ungeöffnet oder auch angebrochen in jeden dm-Markt zurückbringen. Sie bekommen Ihr Geld dann zurück.

Mehr Ratgeber-Themen