Die Polizei von Cloppenburg hat im Auto eines 31-Jährigen mehr als 70 Kilogramm Marihuana entdeckt. Der 31-jährige Mann fiel Beamten des Hauptzollamts Oldenburg auf der A1 nahe Cloppenburg bei einer Routinekontrolle auf, wie die Polizei mitteilte. Er und zwei weitere Autofahrer flüchteten zunächst vor der Kontrolle - einer der Wagen konnte später von der Polizei nicht mehr gestoppt werden. Gegen den 31-Jährigen wurde Haftbefehl beantragt. Zwei weitere Männer kamen wieder auf freien Fuß.