Dressur-Olympiasiegerin Dujardin gewinnt Grand Prix in Hagen

Die Dressurreiterin Charlotte Dujardin. Foto: Friso Gentsch/dpa
Die Dressurreiterin Charlotte Dujardin. Foto: Friso Gentsch/dpa
© deutsche presse agentur

22. April 2021 - 21:21 Uhr

Hagen a.T.W. (dpa) - Die dreimalige Olympiasiegerin Charlotte Dujardin hat die erste wichtige Dressur-Prüfung beim Reitturnier in Hagen am Teutoburger Wald gewonnen. Auf ihrem Wallach Gio setzte sich die 35-jährige Britin am Donnerstag im Grand Prix mit 78,761 Prozentpunkten gegen den deutschen Olympia-Kaderreiter Frederic Wandres durch. Der 34-Jährige aus Hagen kam mit Duke of Britain auf 75,957 Prozentpunkte. Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth aus Rheinberg startet erst am Freitag (9.00 Uhr) in einer weiteren Grand-Prix-Prüfung. Hagen ist das erste wichtige Turnier für die Top-Dressurreiterinnen und -reiter nach einer wegen der Corona-Pandemie bedingten Pause.

© dpa-infocom, dpa:210422-99-315971/3

Quelle: DPA

Auch interessant