Drei weitere Corona-Neuinfektionen in Hamburg bestätigt

23. Mai 2020 - 12:00 Uhr

In Hamburg sind am Samstag drei weitere Infektionen mit dem neuen Sars-Cov2-Virus bestätigt worden. Damit sei die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen seit Beginn der Pandemie auf nunmehr 5058 gestiegen, teilte die Gesundheitsbehörde mit.

Die Zahl der an einer Covid-19-Infektion gestorbenen Hamburgerinnen und Hamburger lag nach Berechnungen des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) unverändert bei 211. Weiterhin werden 17 Hamburger intensivmedizinisch behandelt.

Quelle: DPA