Drei Menschen werden schwer verletzt

Drei Tote bei Verkehrsunfall im Westerwaldkreis

08.01.2020, Rheinland-Pfalz, Hilgert: Autowracks stehen an der Landstraße 307 im Westerwaldkreis. Bei einem Unfall sind hier zwei Menschen ums Leben gekommen. Zudem gebe es mindestens vier Schwerverletzte, teilte das Polizeipräsidium Koblenz mit. Fot
Zwei Tote und mehrere Schwerverletzte bei Unfall
cul, dpa, Sascha Ditscher

Auto gerät in Gegenverkehr

Drei Menschen wurden bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz getötet, drei weitere wurden schwer verletzt. Aus bislang unbekannten Gründen geriet ein Wagen am Mittwochabend in Hilgert auf die Gegenfahrbahn, teilte die Polizei mit.

Unfallursache noch unklar

08.01.2020, Rheinland-Pfalz, Hilgert: Autowracks stehen an der Landstraße 307 im Westerwaldkreis. Bei einem Unfall sind hier zwei Menschen ums Leben gekommen. Zudem gebe es mindestens vier Schwerverletzte, teilte das Polizeipräsidium Koblenz mit. Fot
Drei Tote und mehrere Schwerverletzte bei Unfall im Westerwaldkreis
cul, dpa, Sascha Ditscher

Dabei stieß das Auto mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. An beiden Autos entstand Totalschaden. Der Unfall ereignete sich auf der Landstraße 307, die Straße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.