Life
Hilfreiche Alltags-Tipps und bewegende Storys mitten aus dem Leben

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Die ersten Sendetermine 2018 stehen fest

Als Jäger verkleidet, schießt Aschenbrödel (Libuse Safrankova) im Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"  mit dem Prinzen (Pavel Travnicek, rechts) um die Wette (undatierte Filmszene). Der tschechisch-ostdeutsche Märchenfilm «Drei Haselnüsse für Asc
"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" läuft auch 2018 wieder einige Male im TV. © picture-alliance/ dpa, DB WDR/Degeto

Kein Weihnachten ohne Aschenbrödel!

Was gehört für Sie eigentlich zu einem gelungenen Weihnachtsfest? Neben Glühwein, Lebkuchen und besinnlichen Stunden, gehören auf jeden Fall 90 Minuten in Gesellschaft von Schimmel Nikolaus, Hund Kasperle und dem zauberhaften Aschenbrödel dazu. Schon seit über 40 Jahren ist dieser Weihnachtsfilm fester Bestandteil unserer Feiertage: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Nun gaben die ersten Sender bekannt, wann der Klassiker im TV läuft.

Na, schon in Weihnachtsstimmung?

Der Märchenfilm aller Märchenfilme ist Romantik pur. Und da er aus Versehen in der Winterzeit gedreht wurde, passt er perfekt in die Weihnachtszeit. Wer hat kein Vergnügen daran, dem wunderschönen Prinzen beim Schwänzen vom Benimm-Unterricht zuzusehen? Oder der gemeinen Stiefmutter die Pest an den Hals zu wünschen, wenn sie der süßen ascheverschmutzten Stieftochter mal wieder die Tour vermiesen will? Ein Träumchen, wenn am Ende Aschenbrödel und der Prinz durch die verschneiten Felder zum Schloss reiten.

Und just jetzt, wo die Tage kürzer werden, haben die Fernsehsender ihre Sendetermine verkündet.

Dann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 2018 im Fernsehen

Die ersten Ausstrahlungstermine sind nun bekannt – allerdings können die sich nach Angaben der Sender auch noch ändern. Wir werden diese Liste daher regelmäßig aktualisieren:

2. Dezember, 12:00 Uhr - KIKA

24. Dezember, 15:05 Uhr - WDR

24. Dezember, 12:00 Uhr - ARD

24. Dezember, 20:15 Uhr - RBB

25. Dezember, 10:25 Uhr - ARD

26. Dezember, 9:00 Uhr - BR

26. Dezember, 9:00 Uhr - RBB

26. Dezember, 16:10 Uhr - MDR

28. Dezember, 19:30 Uhr - KIKA


Nach dem Tod von Aschenbrödel-König und Schauspieler Rolf Hoppe, hat Das Erste den Film nun für einen weiteren Zusatztermin ins Programm genommen:

17. November, 11:25 Uhr - ARD


Sie lieben alle klassischen Weihnachtsfilme? In unserem Video verraten wir Ihnen, was Sie über Ihren Favoriten garantiert noch nicht wussten!

DAS wussten Sie garantiert noch nicht
DAS wussten Sie garantiert noch nicht 'Aschenbrödel', 'Der kleine Lord' und Co. 02:17

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" bei RTL

Pro-Tipp: Auch im Stream bei RTL-Now Plus können Sie den Weihnachtsfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ansehen.

Mehr Life-Themen