Drei Geldautomaten brennen in Berlin: Brandstiftung vermutet

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

02. Juni 2020 - 6:54 Uhr

Innerhalb von kurzer Zeit haben drei Geldautomaten in Berlin gebrannt. Die Feuerwehr war am frühen Dienstagmorgen in Mitte, Friedrichshain und Kreuzberg im Einsatz, wie ein Sprecher sagte. Die Polizei geht eigenen Angaben zufolge von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen laufen.

Quelle: DPA