Drama in Erftstadt (NRW)

Frau und ihr Ex-Mann tot in Wohnung entdeckt

Die beiden leblosen Körper wurden in einer Wohnung in Erfstadt-Köttingen entdeckt
Die beiden leblosen Körper wurden in einer Wohnung in Erfstadt-Köttingen entdeckt
© dpa, Sebastian Klemm, kno

28. Juli 2020 - 10:07 Uhr

Polizisten fanden am Montag zwei Leichen

Welche Tragödie sich hinter diesen verschlossenen Türen in Erftstadt-Köttingen (NRW) abgespielt haben muss, ist noch unklar. Beamte der Polizei fanden in einer Wohnung im Rhein-Erft-Kreis am Montag zwei Leichen. Bei einer 28-jährigen Frau und ihrem 31-jährigen Ex-Freund konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Familienangehörige waren voller Sorge

Weil sie sich Sorgen machten, hatten Familienangehörige am Mittag die Polizei alarmiert. Die Familie der Frau wusste, dass ihr Ex-Freund seit Sonntagabend bei ihr zu Besuch war. Trotz mehrerer Versuche der Kontaktaufnahme war die 28-Jährige nicht mehr erreichbar gewesen.

Als die herbeigerufenen Ermittler zur Wohnung eilten, entdeckten sie die leblosen Körper des früheren Liebespaars.

Obduktionsergebnisse sollen Klarheit geben

Zu den Hintergründen und dem Ablauf der Tat ist bisher noch nichts bekannt. Die Polizei hat eine Mordkommission eingesetzt und wartet nun auf das Ergebnis der Obduktionen, die am Dienstag im Institut für Rechtsmedizin der Uniklinik Köln durchgeführt werden.