Für dieses gleichgeschlechtliche Pärchen aus den USA kam das Glück gleich im Doppelpack. Karina Rincon und ihre Frau Kelly Mesa wünschten sich Nachwuchs, konnten sich aber eine teure künstliche Befruchtung nicht leisten. Sie beschlossen ein sogenanntes Heimbefruchtungs-Set zu benutzen. Mit 72 Pfund ein Schnapper. Den passenden Samenspender fanden die beiden online. Um die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen, nutzten beide Set und Samen. Prompt wurden sie gleichzeitig schwanger! Ein kleines Wunder, denn die Wahrscheinlichkeit so schwanger zu werden, ist wesentlich geringer als eine Schwangerschaft durch Geschlechtsverkehr. Im letzten Juli wurden die beiden Frauen Eltern von Töchterchen Sophie und Sohn Leo. Die rührenden Bilder zur Geschichte sehen Sie im Video.