RTL/ntv "Frühstart"

Lauterbach: Viel mehr müssen sich gegen Grippe impfen

08. Juli 2020 - 10:06 Uhr

Impfung nicht nur für Risikogruppen

Bis zur Grippesaison sind es noch ein paar Monate, SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach macht in unserem Interview aber schon jetzt eine klare Ansage: Wir brauchen viel mehr Impfungen – wegen Corona. "Wir können es uns nicht leisten, viele Ungeimpfte in die Grippesaison zu lassen. Diesmal muss man natürlich auch diejenigen impfen, die nicht allzu stark gefährdet sind", sagte Lauterbach im RTL/ntv "Frühstart". Die Gefahr nämlich ist klar: Gleichzeitig eine starke Grippesaison und eine zweite Corona-Welle - und das deutsche Gesundheitssystem würde an seine Grenzen stoßen.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Masken und Abstand helfen auch gegen die Grippe

Man werde viel klarer als sonst zur Grippeimpfung aufrufen, so Lauterbach. "Die Grippeimpfung ist ein Muss, insbesondere für die besonders gefährdeten, in einer Zeit, in der auch Corona vorherrscht." Er macht aber auch Mut: Wer Abstand halte und Mundschutz trage, sei sehr viel weniger grippegefährdet. Da das wegen Corona im Moment viele täten, sei die Gefahr für eine schwere Grippesaison wie 2018 gering. Erkenntnisse aus Australien zeigten schon jetzt, dass es die Corona-Maßnahmen der Grippe schwerer machen.

Pflegebonus nur für Altenpfleger, nicht für Krankenpfleger

Auch zum Thema Pflege äußerte sich Lauterbach gegenüber RTL und ntv. Er kritisiert, dass Pflegekräfte trotz viel Applaus zu Beginn der Pandemie weiter auf Anerkennung warteten, zum Beispiel durch eine bessere Bezahlung. "Ich hielte es für ohne Wenn und Aber richtig, wenn wir da mehr machen würden", so der SPD-Politiker. Er schlägt eine "konzertierte Aktion" zwischen Politik und Tarifpartnern vor. Darüber könne man die Pflegekräfte im Tarifgefüge höher eingruppieren. Derzeit verdienen sie im Vergleich zu anderen tariflich Beschäftigten schlecht. Dass der vom Bundestag beschlossene Pflegebonus nur für Alten-, nicht aber für Krankenpfleger gilt, bezeichnete Lauterbach als "falsch".

+++ Hier sehen Sie unsere Reportage über die Arbeit von Pflegerinnen und Pflegern +++

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält die Welt seit Wochen in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentation zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie.

Weitere Videos zum Thema Coronavirus finden Sie hier

Noch mehr spannende Interviews aus der Welt der Politik

In der Interview-Reihe "Frühstart" treffen wir täglich spannende Gesprächspartner aus der Politik. In unserer Videoplayliste können Sie sich die Video-Interviews ansehen.