Donau: Schiff in Passau gesunken

14. Februar 2016 - 15:48 Uhr

In Passau ist ein Passagierschiff auf der Donau gesunken. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich um ein Fahrgast-Schiff mit Kabinen, auf dem sich allerdings keine Menschen befanden.

Das Schiff sollte nach Polizeiangaben versteigert werden. Warum das Schiff unterging, war zunächst nicht bekannt. Das Schiff sei gegen Mittag auf der Donau gesunken, sagte ein Polizeisprecher. "Ich gehe aber davon aus, dass wir alles im Griff haben."