RTL News>Stars>

Döner-Gate: Nach Döner-Lieferung setzt Sophia Thomalla Lukas Podolski einen (Sand-)Haufen vor die Tür

„Die Thomalla hat doch einen an der Waffel!“ 

Döner-Gate: Sophia Thomalla setzt Lukas Podolski einen (Sand-)Haufen vor die Tür

Sandhaufen für Lukas Podolski Super-Prank von Sophia Thomalla
00:34 min
Super-Prank von Sophia Thomalla
Sandhaufen für Lukas Podolski

Es begann mit Appetit auf einen leckeren Döner und endete damit, dass Ex-Nationalspieler Lukas Podolski (36) jetzt sehr viel Sand schippen muss, weil Sophia Thomalla (32) ihm einen Haufen vor die Tür gesetzt hat. Einen Sandhaufen. Für alle, die das „Döner-Gate“ verpasst haben, fassen wir hier die Ereignisse der letzten Stunden zusammen.

Erst ärgert Sophia Lukas, dann klingelt der Döner-Mann bei ihr

„Zurück in Köln. Erstmal ein Döner“, schrieb Lukas Podolski bei Instagram und verlinkte seine eigene Döner-Kette. Sophia Thomalla las dies und konnte sich daraufhin offenbar einen Seitenhieb nicht verkneifen. „Ich dachte, Döner macht schöner?“, provozierte sie Poldi. Dieser reagierte schlagfertig mit: „Hahahaha ... Du in Köln? Erste Hilfe ist unterwegs ....!“

Tatsächlich hielt Sophia schon kurz darauf einen dicken Döner in den Händen: "Der Dönermann war da! Touché! 1:1 für Lukas Podolski. Das war 'n Elfer ohne Torwart."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Sophia schickt 13 Tonnen Spielsand für Poldi

Weil Rache süß ist und es Sophia wirklich nicht nötig hat, für die Schönheit einen Döner verspeisen zu müssen, gab es kurz drauf eine Retourkutsche für Lukas Podolski. Präziser: einen Retour-Lastwagen.

Denn da Sophia nicht nur Model und Moderatorin ist, sondern auch als Unternehmerin mit Bau-Schüttgut zu tun hat , lieferte sie im Gegenzug Poldi das an, was ein Fußballspieler doch bestimmt prima brauchen kann: Spielsand. Und zwar 13 Tonnen davon. Abgeladen direkt vor der Tür von Lukas Podolskis Sportpark in Bergheim.

Bei Instagram markierte Sophia Lukas in ihrer Story, in der zu sehen ist, wie der riesige Haufen Sand wächst und wächst. Dazu schreibt sie: „Danke fürs Essen. Ich hab hier was für dich!“

Lukas Podolski und Sophia Thomalla: Aus einem Döner-Scherz wurde ein Sandhaufen vor der Tür.
Lukas Podolski und Sophia Thomalla: Aus einem Döner-Scherz wurde ein Sandhaufen vor der Tür.
sophiathomalla / lukaspodolski / Instagram
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Das passiert, wenn sich Sophia Thomalla bei dir für einen Döner bedankt“

Lukas selber meldet sich kurz darauf auf seinem Account: „Das passiert, wenn sich Sophia Thomalla bei dir für einen Döner bedankt.“ Zum Glück konnte er über Sophias Humor offenbar lachen, findet aber: „Die Thomalla hat doch einen an der Waffel!“

Damit ist die Klärung der Frage, ob Döner denn nun wirklich schöner macht, irgendwie im Sande verlaufen … (csp)