"Doctor's Diary": Zu viele Heiratsanträge für Gretchen Haase!

25. Juli 2014 - 7:22 Uhr

Marc und Mehdi ergreifen ihre letzte Chance

Am Geburtstag von Gretchen Haase gibt es nicht nur Geschenke - es hagelt plötzlich auch noch Heiratsanträge! Nachdem das Video von Gretchens Las-Vegas-Hochzeit im Vollrausch versehentlich die Runde gemacht hatte, kommen Marc Meier und Mehdi Kaan so richtig in die Gänge. Alle beide haben vor, sie mit einem Ring und einem Antrag zu überraschen. Natürlich geht das total schief.

Mehdi Kaan hat seinen Ring für Gretchen Haase in einem Sektglas platziert. Doch bevor Gretchen trinken kann, greift sich Marc Meier das Glas und schüttet den Inhalt in einem Zug hinunter, bis er den Ring seines Rivalen zwischen den Zähnen hat. Gretchen ist zunächst sprachlos, wird aber von dem Kellner mit dem Dessert abgelenkt. Diesen schnappt sich jedoch Mehdi und bringt seinerseits den Ring von Marc zutage. Es kommt zu einer heftigen Rangelei zwischen den beiden. Gretchen geht dazwischen und macht ihren Verehrern klar, dass sie keinen von beiden zu heiraten gedenkt. In diesem Moment taucht Alexis auf und ist leicht befremdet von der Situation. Gretchen wird das alles zu viel. "Ich hatte einen Traum, und ihr habt ihn kaputt gemacht!", erklärt sie traurig. Alexis verlässt das Lokal.

"Ich bin ein Hochzeitsmonster!"

Gretchen will die Ehe mit Alexis annullieren lassen. Sie träumt immer noch von einer richtigen Märchenhochzeit. In diese Träume funkt allerdings Bärbel mit der Realität: Sie zeigt Gretchen das Handyvideo aus Las Vegas. Darauf ist eindeutig zu erkennen, dass die dortige Schnellhochzeit Gretchens Idee gewesen war - im volltrunkenen Zustand. Sie ist entsetzt: "Ich bin ein Vollproll! Ich habe ihm den Antrag gemacht...ich bin mein eigener Alptraum! Ich bin ein Hochzeitsmonster!"