"Doctor's Diary": Sex mit Dr. Kaan? Lügen zwecklos!

14. August 2014 - 13:22 Uhr

Heute um 20:15 Uhr: Oh je! Dein Ex auf Wein, das lass sein!

Dr. Gretchen Haase sorgt sich um ihren Patienten Kevin, der Opfer einer Messerstecherei und eines neurochirurgischen Experiments zu sein scheint. Um den Fall zu klären, gibt sie sich als Erstsemesterin in einer altehrwürdigen Studentenverbindung aus.

Nach einer Messerstecherei in der U-Bahn wird Kevin eingeliefert, der Opfer eines mysteriösen, neurochirurgischen Experiments zu sein scheint. Dr. Gretchen Haase braucht nicht lange, um sich neugierig und höchst ungeschickt in gefährliche Undercover-Ermittlungen zu stürzen, die sie ausgerechnet in die ehrwürdige Studentenverbindung von Assistenzarzt Maurice Knechtlsdorfer führen. Gnadenlos geben sich Gretchen und Dr. Hassmann als Erstsemester aus und während Gretchen sich auf die Jagd nach DNA-Spuren begibt, konzentriert sich die chronisch liebesbedürftige Maria Hassmann lieber auf junge Medizinstudenten. Die eine landet im Bett eines Kollegen - die andere muss mal wieder gerettet werden. Aber von wem?

Heute um 21:15 Uhr: Autsch! Sturz von der Karriereleiter!

Dr. Gretchen Haase mischt sich in die geplante Herztransplantation eines hirntoten Patienten ein, um den Konkurrenzkampf zwischen Dr. Meier und einem alten Studienkollegen zu entschärfen. Doch kurz vor der Organentnahme beschleicht Gretchen ein schrecklicher Verdacht...

Dr. Cedric Stier, ein ehemaliger Studienkollege und Rivale von Marc Meier sorgt für Wettkampf-Atmosphäre im Elisabethkrankenhaus. Er soll den hirntoten Patienten Freddie für eine Herztransplantation ausfliegen. Jetzt muss nur noch die Frau des Patienten, die verrückte Silvi, der Organspende zustimmen. Zwischen Stier und Dr. Meier bricht ein Kompetenzkampf los. Zu allem Übel ist Gretchen aus privaten Gründen so sauer auf Marc, dass sie beim Kampf um Macht und Erfolg tapfer mitmischt. Sie will jetzt auch eine richtige Chirurgin sein! Und das bedeutet: Eiskalt sein. Keine von Gretchens großen Stärken. Kurz vor der OP beschleicht Gretchen allerdings der Verdacht, dass der Spender alles andere als hirntot ist...