"Doctor's Diary": Polterabend mit bösen Überraschungen

25. Juli 2014 - 7:22 Uhr

Schwester Gabi macht eine Entdeckung

Der Polterabend von Gretchen Haase und Alexis von Buren läuft nicht ganz so wie geplant. Zuerst tauchen Marc Meier und Mehdi Kaan überraschend als Gäste auf, und dann steht auch noch Alexis' "Mutter" auf der Matte. Mit pikanten Forderungen. Zu guter Letzt spioniert Schwester Gabi im Haus herum und kommt hinter die falsche Identität von Alexis.

Beim fröhlichen Geschirrwerfen am Polterabend tauchen plötzlich Marc Meier und Mehdi Kaan auf - mit einer Toilette, die sie lautstark zertrümmern. Angeblich wollen die beiden Erzrivalen mit Alexis Frieden schließen, was Gretchen nicht so ganz geheuer ist. Mit ihrem Misstrauen hat sie nicht ganz unrecht: Marc hat einen Plan - er will aus Rache Gretchens beste Freundin und Trauzeugin Gina verführen. Derweil wird Alexis von seiner angeblichen Mutter ins Haus zitiert. Dort spioniert bereits Schwester Gabi herum. Bei der fieberhaften Suche nach einem Versteck entdeckt sie den geheimen Trakt im Haus, von dem aus sie das Gespräch zwischen Alexis und seiner "blinden Mutter" hört. So erfährt sie von Alexis' falscher Identität. "Mutter" willigt ein, die Scharade weiter mitzuspielen, wenn "Alexis" ihr regelmäßige Liebesdienste erweist und aus dem Heim kommen kann.