"Doctor's Diary": Die besten Macho-Sprüche

Dr. Marc Meier in verbaler Hochform

Sie sind bereits Kult: Die Macho-Sprüche aus "Doctor's Diary". Vor allem Dr. Marc Meier zieht vom Leder, was das Zeug hält! Als Gynökologe Dr. Mehdi Kaan ihn darauf hinweist, dass er genau das Gleiche studiert hat wie er, entgegnet Meier staubtrocken: "Naja, mit dem Unterschied, dass ich die Karriereleiter gewählt habe und du, äh, den Eileiter..."

Eine weitere Glanzstunde von Dr. Meiers Überheblichkeit hat es auf Platz zwei geschafft: "Ich finde es sehr anziehend, wenn Frauen sich ihrer Rolle in der Natür gemäß verhalten: Schüchtern, devot, zurückhaltend, attraktiv, willig..." Gretchen unterbricht seine Ausführungen und gesteht: "Ich hab dich heut vermisst!" Aber Macho Meier ist noch nicht fertig: "Dann kannst du ja jetzt nach Hause fahren...und fahr bitte zu langsam und nimm allen die Vorfahrt. Du bist ne Frau, du darfst das."

Klischees dürfen eben bei richtig guten Macho-Sprüchen nicht fehlen. Ebenso wenig wie eine Portion Charme. Gut verkauft kann man Marc seine Sprüche nämlich nur schwer übel nehmen! Und das ist Platz eins seiner Macho-Entgleisungen gegenüber Gretchen: "Der Grund, warum ich dich nicht anmache, ist nicht, weil du dick bist, sondern weil du nervst! Eigentlich mag ich Ärsche, an denen was dran ist..." Marc Meier und seine Macho-Sprüche: Immer auf dem Punkt und garantiert unter der Gürtellinie!