Nach Vaterschaftstest

Mann entdeckt: Seine Zwillinge haben unterschiedliche Väter

Zwillinge mit unterschiedlichen Vätern kommen nur extrem selten vor.
© iStockphoto, chee gin tan / Symbolbild

30. Mai 2020 - 13:56 Uhr

Mann entdeckt: Nur ein Zwilling ist sein leibliches Kind

Ein chinesischer Mann wunderte sich darüber, dass nur einer seiner Zwillingsjungs Ähnlichkeit mit ihm hatte. Er veranlasste einen Vaterschaftstest - mit einem für ihn schockierenden Ergebnis: Tatsächlich ist nur eines der Babys sein leibliches Kind.

Weil ein Zwilling ihm nicht ähnlich sieht: Vater verlangt DNA-Test

Der Vater, der nur unter dem Pseudonym Xiaolong bekannt ist, hatte sich laut einem Bericht des Strait Herald, schon länger gewundert, dass einer seiner Zwillingsjungs völlig andere Gesichtszüge als er aufwies. Als das Ehepaar mit den Söhnen bei einem Amt vorstellig wurde, um die beiden registrieren zu lassen, beschloss Xiaolong einen Vaterschaftstest in Auftrag zu geben. Das Ergebnis bestätigte seine Befürchtung: Die Zwillinge haben zwei verschiedene Väter.

Zwillinge mit unterschiedlichen Vätern: Wie kann das sein?

Zwillinge mit unterschiedlichen Vätern sind extrem selten, aber möglich - Experten schätzen die Wahrscheinlichkeit auf etwa 1 zu 10 Millionen. 2011 berichtete RTL über die Zwillinge Markus und Lukas, die zwei biologische Väter haben. 2015 wurde ein solcher Fall in New Jersey gemeldet. In diesen Fällen findet bei der Mutter eine so genannte Superfecundatio ("Überbefruchtung") statt. Heißt: Im selben Zyklus der Mutter werden zwei Eizellen während zwei verschiedenen Geschlechtsakten befruchtet. Das Zeitfenster, in dem die beiden Befruchtungen stattfinden können, ist sogar relativ groß: Es können dazwischen bis zu vier Tage vergehen.

Vater will nur sein leibliches Kind erziehen

Im Fall der chinesischen Eltern stellte sich heraus: Die Mutter hatte ihren Mann betrogen und kurz nach dem Geschlechtsverkehr mit ihrem Ehemann Sex mit einem zweiten Mann gehabt. Beide Männer hatten sie dabei geschwängert. Laut dem Bericht soll der Vater nach der schockierenden Entdeckung erklärt haben, dass er bereit sei, sein eigenes Kind zu erziehen, jedoch nicht das Kind eines anderen Mannes.

Schon eine normale Zwillingsgeburt ist nicht sehr wahrscheinlich. Welche Faktoren beeinflussen, ob Sie Zwillinge bekommen können, erfahren Sie hier.