Schöne Nägel – ganz ohne Profi?

DIY im Corona-Lockdown: Wir testen das Nagelstudio für zuhause

10. Februar 2021 - 18:24 Uhr

Endlich wieder schöne Nägel – ob das auch zuhause klappt?

Rausgewachsen, abgesplittert und so gar kein Hingucker mehr: Der Corona-Lockdown und die deshalb geschlossenen Nagelstudios haben auf den Fingern unserer RTL-Reporterin Annabelle Wohlrath Spuren hinterlassen. "So möchte ich nicht mehr rumlaufen", beschließt sie und testet deshalb zwei Produkte, die schöne Nägel versprechen – in den eigenen vier Wänden und ganz ohne Profi. Ob eines der Nagel-Sets überzeugen kann, verraten wir im Video.

Die richtige Nagelpflege: Schritt für Schritt zur DIY-Manikür

Leider werden Nägel oft nicht mit der Vorsicht behandelt, die sie verdient haben. Beim Kürzen der Nägel mit der Nagelschere wird oft die empfindliche Nagelhaut verletzt und auch ein zu aggressiver Nagellackentferner kann die Ursache für brüchige Nägel sein. Für schöne Nägel müssen Sie bei Ihrer Pflege deshalb auf einige Dinge achten:

  • Richtig säubern: Dreck auf und unter den Nägeln sollten Sie schonend entfernen. Harte metallische Gegenstände (wie die Spitze der Nagelschere) können die Nagelhaut verletzen. Benutzen Sie daher besser eine weiche Bürste zum Säubern.
  • Schonender Nagellackentferner: Wenn Sie die Nägel lackiert haben, greifen Sie zum Nagellackentferner ohne Aceton, da Aceton die Nägel austrocknen kann. Die Folge: Sie brechen schneller und sind anfälliger für Pilzinfektionen.
  • Die richtige Pflege: Für zusätzliche Pflege können Sie Ihre Nägel mit Nagelöl behandeln. Das stärkt die Nägel und hat schnell sichtbare Ergebnisse.
  • Eincremen nicht vergessen: Besonders wenn Sie viel mit Reinigungsmitteln arbeiten und ständig die Hände waschen, ist die Pflege mit einer Hand- oder Nagelcreme unverzichtbar.

Sie können sich nicht für eine Farbe entscheiden? Dann haben wir hier die passende Inspiration.

Im Test: Beauty-Behandlungen im Wohnzimmer

Wer sich weniger mit seinen Nägeln und dafür mehr mit seinen Augenbrauen beschäftigen will: Hier finden Sie Tipps für das Kosmetikstudio in den eigenen vier Wänden. Außerdem haben wir getestet, wie Sie sich die Sommerbräune auch im Winter zurückholen können – ganz ohne Solarium.