Dithmarschen: Feuer zerstört ehemaligen Schweinestall

Eine Kennleuchte blinkt während eines Feuerwehreinsatzes auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

21. November 2020 - 13:12 Uhr

Ein ehemaliger Schweinestall in Oesterwurth im Kreis Dithmarschen ist durch ein Feuer zerstört worden. Die Flammen schlugen am Freitag aus dem Gebäude, und ein Teil des Daches war bereits eingestürzt, als die Feuerwehr eintraf, wie ein Sprecher am Samstag mitteilte. Rund 50 Einsatzkräfte seien zweieinhalb Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt gewesen. Der ehemalige Schweinestall wurde den Angaben zufolge aktuell als Lagerraum von einer Schaustellerfamilie genutzt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache und die entstandene Schadenshöhe waren zunächst unklar.

Quelle: DPA