Der Wohnungsmarkt in Deutschland ist hart umkämpft. Gerade in Großstädten sind günstige Wohnungen in begehrten Lagen rar. Da kommen schnell mehrere hunderte Anfragen auf eine Wohnungsannonce zusammen. Ein Mann hatte eine Anzeige geschaltet, in der er darauf hinwies, "nur an Deutsche" zu vermieten. Als sich ein Interessent, aus Burkina Faso stammend, meldete, legte der Annoncenschreiber einfach auf. Der Interessent ging vor Gericht und klagte. Unsere Reporter haben ihn zum Gerichtsurteil begleitet und mit versteckter Kamera getestet, wie ausländische Mitbürger auf dem Wohnungsmarkt behandelt werden. Außerdem spricht ein Makler über seine jahrelangen Erfahrungen mit Vermietern und Interessenten. Die schockierenden Ausagen sehen Sie im Video.