Herzinfarkt bei Eugen Neagoe

Trainer von Dinamo Bukarest bricht während des Spiels zusammen

© Imago Sportfotodienst

24. Juli 2019 - 11:32 Uhr

Zwischenfall in erster Liga Rumäniens

Schlimmer Zwischenfall beim Erstligaspiel in Rumänien zwischen Dinamo Bukarest und Universitatea Craiova! Dinamo-Trainer Eugen Neagoe brach während der ersten Halbzeit plötzlich zusammen. Rettungskräfte eilten sofort zur Trainerbank und leisteten erste Hilfe. Der 51-Jährige musste in einem Rettungswagen reanimiert werden und wurde dann sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Zustand mittlerweile stabil

Dort angekommen wurde bei Neagoe ein Herz- und Atemstillstand diagnostiziert. Wenig später sei sein Zustand wieder stabil gewesen, er habe schon wieder mit der Familie am Krankenbett sprechen können, berichtete die Nachrichtenagentur Mediafax.