Dieter Bohlen hat Instagram für sich entdeckt

17. Juli 2018 - 16:19 Uhr

Dieter Bohlen privat wie nie zuvor

So locker und lustig Dieter Bohlen im Fernsehen auch ist, wenn es um sein Privatleben geht, ist normalerweise Schluss mit lustig. Doch seitdem der Poptitan einen Instagram-Account hat, hat sich das schlagartig geändert. Jetzt lässt der 64-Jährige seine knapp 340.000 Follower an seinem Alltag samt Hobbys und Langzeitfreundin Carina teilhaben - und die Fans lieben es!

"Dieters Tagesschau" hält die Fans auf dem Laufenden

Kuschelnd mit seiner Carina, beim Paddle Boarding im Mittelmeer oder beim Dinner mit seinen Freunden: Diese Einblicke gibt es neuerdings auf Dieter Bohlens Instagram-Account zu bestaunen. Und nicht nur das. Mit seinem eigenen Mini-Format "Dieters Tagesschau" klärt der DSDS-Juror seine Fans auf und erzählt von seinem Alltag: Was frühstückt er morgens, wie hält er sich fit und wie hat er es geschafft, trotz seines Erfolgs so bodenständig zu bleiben? Seine Follower stellen ihm Fragen und er steht Rede und Antwort. Hier und da räumt er sogar mit Gerüchten auf. Zum Beispiel erklärt er seinen Fans, wie er an seinen Poptitan-Titel gekommen ist: "Viele Zeitungen schreiben immer 'der selbst ernannte Poptitan', das ist völliger Blödsinn. Vor zwanzig Jahren hat sich die "Bild"-Zeitung diesen Namern für mich ausgedacht. Das ist die Wahrheit, ihr seid jetzt wieder besser informiert", verrät Dieter in einem Video.   

Dass Dieter jetzt so aktiv in den sozialen Medien ist, freut seine Fans ungemein und das bringen sie auch direkt in den Kommentaren unter seinen Aufnahmen zum Ausdruck: "Ich muss dir sagen du und deine Familie kommen genauso positiv rüber, wie man es erwartet hat. Auch wenn es sich schnulzig anhört, wollte ich dir nur mal sagen: Schön, dass es dich gibt! Du bist der lebende Beweis dafür, dass man erfolgreich sein und trotzdem Mensch bleiben kann." Da können wir nur zustimmen!