Rennzirkus in der Corona-Pause

Dieses Spiel zocken die F1-Profis jetzt

Piloten-Perspektive beim Formel-1-Rennen: Da kommt Spannung auf
© Codemasters

29. April 2020 - 8:52 Uhr

Virtuelle Rennen kommen gut an

Nachdem im Zuge der Corona-Krise auch die Formel 1 pausieren musste, überbrücken Rennfahrer und Fans die Wartezeit mit virtuellen Rennen am Computer. Bisher kommen die Zocker-GPs hervorragend an: Nicht zuletzt auch, weil die F1-Spiele auf den ersten Blick kaum von der Realität zu unterscheiden sind. Doch was hat es genau mit der Videospielreihe auf sich, bei der im Juli mit "F1 2020"* bereits der 11. Ableger in den Startlöchern steht?

Top-Grafik, tolle Licht- und Wetter-Effekte

Gespielt wird beim "Virtual GP" die aktuelle PC-Version des Spiels "F1 2019"* 🛒 vom britischen Entwicklerstudio Codemasters. Dank offizieller Lizensierung der FIA sorgt nicht nur das Fahrgefühl für ein realistisches Spielerlebnis: Neben sämtlichen Strecken sind ebenso alle Fahrer sowie deren jeweilige Boliden vollständig im Spiel nachgebildet. Dazu kommt eine hervorragende Grafik, die durch tolle Licht- und Wettereffekte und originalgetreuen Einblendung wie im Fernsehen zum gelungenen Gesamtbild beiträgt.

Videospiel "F1 2019"
Sieht ziemlich realistisch aus, oder? Die Grafik von "F1 2019" überzeugt voll und ganz
© Codemasters

Im Mittelpunkt des Spiels steht der Karrieremodus. Als wahlweise echter oder selbst kreierter Fahrer kämpft man in Rennen um den Sieg, während es in der Zwischenzeit gilt, durch Trainingssessions und Upgrades die eigenen Fähigkeiten sowie den Boliden zu verbessern. Zwischendurch lockern Story-Sequenzen und Interviews das Spielerlebnis auf.

Der am 10. Juli erscheinende 11. Teil der Reihe könnte auf all dies noch einmal eine Schippe drauflegen. Erstmals dabei ist dabei die Möglichkeit, ein komplett eigenes, elftes Formel1-Team zu erstellen und um die Weltmeisterschaft anzutreten. Dazu kommt die lang ersehnte Möglichkeit, auf einer Konsole im Splitscreen zu spielen, sowie ein besonders einsteigerfreundlicher Spielmodus. Wir sind gespannt!

>> "F1 2020" bei Amazon ansehen und vorbestellen* 🛒

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.