Ganz ohne Chemie

Für glänzendes Geschirr: Legen Sie DAS in die Spülmaschine

Mit diesem Trick macht das Ausräumen der Spülmaschine endlich wieder Spaß.
Mit diesem Trick macht das Ausräumen der Spülmaschine endlich wieder Spaß.
© iStockphoto

26. September 2021 - 13:31 Uhr

Funkelndes Geschirr, ganz ohne Chemiekeule

Glänzend saubere Teller, Gläser ohne Wasserflecken und ein angenehm frischer Duft: Tiktok-Userin Chantel Mila hat mit ihrer Community einen simplen, aber genialen Spülmaschinen-Trick geteilt. Alles, was man dafür braucht, ist eine halbe Zitrone.

Zitronen-Trick begeistert die User auf Tiktok

Dass Zitronen echte Alleskönner sind, ist kein Geheimnis. Jetzt wissen wir aber auch, dass die Frucht in unseren Spülmaschinen echte Wunder bewirken kann. Und auch Chantel Mila, die dafür bekannt ist, Reinigungs-Hacks auf TikTok zu teilen, hat das erkannt. In ihrem neuesten Video legt die zweifache Mutter aus Melbourne eine Zitronenhälfte auf das oberste Tablett der Spülmaschine.

Schluss mit Kalk und Gestank dank Zitronensäure

zitrone 512x288
Eine halbe, ausgepresste Zitrone im Geschirrspüler hilft gegen Kalk und üble Gerüche.

Die Säure in der Zitrone reinigt Kalkablagerungen, eliminiert unangenehme Gerüche und hinterlässt gleichzeitig ein strahlend sauberes Geschirr. "Das ist ein Tipp, um Küchenabfälle zu minimieren. Ich habe Zitronen verwendet (ausgepresst und entkernt), aber Sie können auch Zitronensaft verwenden", schreibt Chantel in den Kommentaren. Wichtig: Nur entkernte Zitronenstücke verwenden, da sonst die Rohre verstopfen könnten. Chantel Mia warnt aber auch davor, den Trick zu oft anzuwenden. Die Zitronensäure könnte die Gummidichtung der Spülmaschine angreifen.

Lese-Tipp: Nachhaltig im Haushalt – Putzen ohne Chemie

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Das ist eine großartige Idee“

Innerhalb von 24 Stunden wurde das Video mehr als eine halbe Million Mal angesehen. Die User feiern den einfachen, aber genialen Trick: "Das ist eine großartige Idee", schreibt eine Person, eine andere fügte hinzu: "Nett! Ich werde das versuchen!". Auch erste Erfahrungsberichte gibt es schon, wenn auch unabsichtlich: "Es ist wahr! Meine Frau hat eine halbe Zitrone im Handentsafter gelassen und ich habe sie nicht gesehen. Als die Spülmaschine fertig war, war innen alles makellos weiß Wahnsinn!"

Zitronen im Haushalt sind echte Alleskönner

Eine Zitrone wird ausgepresst. Berlin 04.11.2015. Foto: picture alliance / Robert Schlesinger
Zitronensaft kann im Haushalt an verschiedenen Stellen angewandt werden.
© picture alliance / Robert Schles, Robert Schlesinger

Nicht nur im Geschirrspüler, auch an anderen Orten im Haushalt können Zitronen zum Einsatz kommen. Hier ein paar Beispiele:

  • Rost: Zitronen können helfen, Rost und Rostflecken von Metall und Stoffen zu entfernen. Reiben Sie die Roststelle einfach mit Zitrone ein, bevor Sie sie mit einem Tuch abwischen.
  • Schweißflecken: Die lästigen gelben Flecken lassen sich ebenfalls mit Zitrone entfernen. Reiben Sie die betroffene Stelle einfach mit einer Zitrone ein, bevor Sie sie über Nacht einwirken lassen und dann in die Wäsche geben.
  • Natürliches Bleichmittel: Etwas Zitronensaft in die weiße Wäsche geben, um Vergilbungen und Grauschleier vorzubeugen. (fge)