Dieser Polizist riskierte sein Leben für Welpe 'Smokey'

Ein Polizist zeigt Herz

Als der Polizist Robert Breitfeller zu einem Einsatz in Stroudsburg, Pennsylvania, gerufen wurde, ahnte er noch nicht, dass er an diesem Tag einen neuen Freund finden sollte.

Er sollte bei einem Brand helfen - und als er ankam, stand das Haus bereits lichterloh in Flammen. Laut den Nachbarn waren keine Menschen darin, nur ein kleiner Pitbull-Welpe war noch immer in dem Haus gefangen.

Ohne zu zögern ging Breitfeller in das brennende Haus und konnte den Kleinen tatsächlich retten. Mit wie viel Zutrauen sich der Welpe bei seinem Retter bedankte, können Sie sich im Video ansehen!