Wenn es bei Mercedes demnächst heißt, "Lewis, zieh", heißt das nicht mehr unbedingt, Gas zu geben. Vielmehr wird der Weltmeister dann vermutlich an seinem Lenkrad ziehen. Denn wie am zweiten Formel-1-Testtag in Barcelona herauskam, haben die Silberpfeile einen innovativen Lenkradtrick aus dem Hut gezaubert. Das neue System DAS (Dual Axis Steering) soll eine neue Dimension des Zusammenspiels zwischen Fahrer und Auto ermöglichen. Was der neue Trick Mercedes für Vorteile bringen kann – und was sich auch für Tücken verbergen können, erklärt Michael Schmidt, Formel-1-Experte bei "auto motor und sport", am RTL-Mikrofon (siehe Video oben).