Diese Fashion-Regeln hat uns Stilikone Carrie Bradshaw beigebracht

Sarah Jessica Parker wurde als Stilikone Carrie Bradshaw weltweit berühmt.
Sarah Jessica Parker wurde als Stilikone Carrie Bradshaw weltweit berühmt.
© imago/Allstar, SpotOn

06. Dezember 2021 - 21:06 Uhr

Zu "And Just Like That..."

Die Rolle der Carrie Bradshaw machte Sarah Jessica Parker (56) nicht nur weltberühmt. Durch die Hauptfigur der 90er-Jahre-Serie "Sex and the City" wurde sie auch zur Stilikone. Das kommende Sequel "And Just Like That...", das hierzulande ab 9. Dezember beim Bezahlsender Sky zu sehen ist, bringt die stilsichere Kolumnistin und ihre besten Freundinnen Charlotte (Kristin Davis, 56) und Miranda (Cynthia Nixon, 55) zurück auf die TV-Bildschirme. Vorabfotos vom Dreh versprechen neben einer unterhaltsamen Story auch einmal mehr inspirierende Looks. Ob Carrie wieder auf ihre alten Fashion-Regeln zurückgreifen wird?

Die richtigen Schuhe werten jeden Look auf

Von Manolo Blahnik bis Jimmy Choo: Im Kleiderschrank von Carrie Bradshaw sind die Schuhe sämtlicher Luxusmarken vertreten. Sollte sie einmal knapp bei Kasse sein, würde die Journalistin lieber auf Nahrung verzichten als auf ihre Droge "kostspielige Schuhbekleidung", wie sie in einer Episode erklärt. Und das spiegeln auch ihre Looks wider. Setzt Carrie auf einen legeren Look aus Cargohose und Collegeshirt, wertet sie ihn mit glamourösen Manolos auf. Übrigens: Auch privat hegt Sarah Jessica Parker eine Leidenschaft für Pumps und Co. Seit einigen Jahren betreibt sie unter der Abkürzung SJP ihre eigene Schuhmarke und präsentiert ihren Instagram-Followern regelmäßig die neuesten Stücke aus ihrer Kollektion.

Altbewährtes neu kombinieren

"Aus Alt mach Neu" dürfte wohl das Motto sein, nach dem Carrie Bradshaw ihre täglichen Outfits plant. Denn aussortiert wird aus ihrem Kleiderschrank nur, wenn sie in ihrer Wohnung Platz für neue Männer wie Aidan Shaw (John Corbett, 60) in Staffel vier schaffen muss. Stattdessen weiß die Kolumnistin Vintage-Stücke neu zu kombinieren. Hier gilt: Mutig sein und ausprobieren!

"Shoppen ist für mich Training"

Während die einen bevorzugt online bestellen, setzt Carrie lieber auf den direkten Besuch im Geschäft. Schließlich lautet eine weitere ihrer Regeln: "Shoppen ist für mich Training." Wer dieses Credo befolgt, tut damit sogar der Umwelt etwas Gutes und unterstützt das aussterbende Einzelhandelsgeschäft.

Das richtige Outfit stärkt das Selbstbewusstsein!

"Jedes Jahr lassen die Frauen in New York die Vergangenheit hinter sich und freuen sich auf die Zukunft... Das nennt man Fashion Week", lautet die Devise von Carrie, die ihre besten Freundinnen jedes Jahr aufs Neue zu unzähligen Fashion-Shows schleift, um einen Blick auf die jüngsten Designerstücke zu werfen. Hinter diesem Zitat verbirgt sich eine weitere Botschaft: Mode beeinflusst unsere Psyche! Wer also Altlasten loswerden möchte, sollte Outfits, die einen an die Vergangenheit erinnern, entsorgen und mit neuen Looks ersetzen. Das kann für neues Selbstbewusstsein sorgen.

spot on news