Diebe vermiesen Urlaub: Gepackter Wohnwagen verschwunden

05. Juli 2020 - 18:42 Uhr

Einen urlaubsfertig gepackten Wohnwagen haben Unbekannte am Wochenende an der Mecklenburgische Seenplatte gestohlen. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag erklärte, stand der beladene Campinganhänger bis Sonntagfrüh noch auf einem Hausgrundstück in Louisenfeld bei Grabowhöfe. Die 36 Jahre alte Besitzerin gab den Wert des Wohnwagens mit rund 30.000 Euro an. Ob die Familie danach trotz des Verlustes noch in den Urlaub gefahren ist, konnte die Polizei nicht sagen. Bis Sonntagabend habe es keine Hinweise zum Verbleib des gestohlenen Campinganhängers gegeben. Louisenfeld liegt an der Zufahrt zur Anschlussstelle Linstow der Autobahn 19 Berlin-Rostock.

Quelle: DPA