Auswandern auf Probe

Die Wollnys ziehen in die Türkei: Doch Silvia hat sich komplett verschätzt

Tschüss Ratheim, hallo Ilica! 2022 erfüllt sich Silvia Wollny (56) einen lang gehegten Traum: Sie zieht mit ihrer Familie für ein Jahr in die Türkei. Die 56-Jährige hat schon lange mit dem Gedanken gespielt, die Urlaubsregion am Meer zu ihrer zweiten Heimat zu machen. Und im Frühjahr geht das Abenteuer auf Probe auch schon los. Allerdings nicht reibungslos, wie in der neuesten Folge von „Die Wollnys – eine schrecklich große Familie“ zu sehen ist. Als die Familie nämlich zum allerersten Mal ihr neues Zuhause betritt, wird schnell klar: Silvia hat sich komplett verschätzt. Wie die Wohnung aussieht, zeigen wir oben im Video.

Sarafina und Peter bekommen ihr eigenes Reich

Silvia und Harald, Loredana, Estefania, Cataleya, Sarafina, Peter und die Zwillinge Emory und Casey sollen in der neuen Wohnung in nur drei Schlafräumen untergebracht werden. In Silvias Kopf geht dieser Plan voll auf, aber die Realität sieht ganz anders aus. Die Zimmerverteilung passt vorne und hinten nicht.

Ein Glück, dass Familienoberhaupt Silvia noch ein Ass im Ärmel hat: Durch ihre Freunde in der Türkei haben sie die Möglichkeit, noch eine zweite Wohnung in der Anlage anzumieten. So hätten Sarafina, Peter und die Babys Ruhe und Platz für sich. Und als Peter die schöne Wohnung direkt am Pool betritt, sind seine Sorgen und Zweifel schnell vergessen. Anfangs war der zweifache Papa nämlich noch ziemlich skeptisch, was die Auswanderung betrifft. Aber jetzt sieht die Welt wieder ganz anders aus.

Estefania ist enttäuscht! Bleibt sie in Deutschland?

Alle Probleme sind damit aber noch nicht gelöst. Denn Estefania ist von der Zimmeraufteilung überhaupt nicht begeistert. Laut Silvias Plan soll sich die 19-Jährige mit ihrer 17-jährigen Schwester Loredana ein Zimmer teilen. Alternativ könnte sie auch in die Wohnung von Sarafina und Peter ziehen. Aber beide Optionen kommen für Estefania überhaupt nicht in Frage. Unter diesen Umständen will sie drastische Konsequenzen ziehen: „So, wie das jetzt alles geplant ist und ihr das organisiert habt, bin ich definitiv raus. Da bin ich beim Auswandern nicht dabei!“

„Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!“ online gucken auf RTL+

Macht Estefania wirklich einen Rückzieher und ihrer Mama damit einen Strich durch die Rechnung? Neue Folgen von „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ gibt’s auf RTL+ schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zu sehen. (kwa)