Ein verirrter Fuchs, sprechende Bäume und rebellische Mädels

Die Vorleser: RTL-Moderatorin Eva Imhof hat 3 coole Kinderbuch-Tipps

Eva Imhof liest gerne Kinderbücher vor - inzwischen lesen ihre Töchter ihr aber immer öfter vor
© RTL

12. Juni 2020 - 10:17 Uhr

Kinderbücher, die Groß UND Klein gefallen? Gar nicht so leicht zu finden

Mütter und Väter übernehmen im Eltern-Alltag ja bekanntlich diverse Rollen: Koch, Chauffeur, Reinigungsfachkraft – und Vorleser. Denn das gute alte Buch ist bei Kindern noch ziemlich gefragt, trotz Konkurrenz durch Fernseher, Hörspielbox und Tablet. Geschichten von Pippi Langstrumpf, der Heule-Eule oder dem Grüffelo treiben manchmal selbst hartgesottenen Eltern die Tränen in die Augen – entweder vor Lachen oder weil sie so herzzerreißend schön sind. Kinderbücher zu finden, die den Großen UND den Kleinen gefallen, ist trotzdem gar nicht so leicht. Deshalb fragen wir in unserer neuen Rubrik "Die Vorleser" Menschen, die tagtäglich mit Kinderbüchern zu tun haben – Eltern und Eltern-Blogger. Den Anfang macht unsere Kollegin, RTL-Moderatorin Eva Imhof – Mutter der Zwillinge Lilly und Luisa und Autorin des Buches "Bei uns läuft's kacka"*.

» Teil 2 der Reihe "Die Vorleser" mit Papapi: Was eine Regenbogenfamilie so liest

"Teilweise lesen meine Töchter mir schon etwas vor"

"Das Vorlesen spielt bei uns in der Familie eine sehr große Rolle", sagt Eva Imhof. "Schon als ich klein war, hat mir mein Papa immer vorgelesen." Ihre Lieblingsbücher waren damals die Geschichten von Erich Kästner, wie "Das doppelte Lottchen" oder "Das fliegende Klassenzimmer".

Im Hause Imhof gibt es ein festes Vorlese-Ritual. "Wir lesen jeden Abend zum Einschlafen vor. Und das schon, seit unsere Kinder noch ganz klein waren", sagt die Moderatorin aus Berlin. Ihre Zwillinge Lilly und Luisa sind inzwischen sieben Jahre alt und gehen schon in die Schule, lernen also selbst Lesen. Momentan sind sie in der zweiten Klasse. "Teilweise haben sich die Verhältnisse schon umgekehrt und sie lesen mir etwas vor!"

Es gibt bestimmte Bücher, die auf der Leseliste ganz oben stehen. Ihre Top-3-Kinderbücher stellt Eva Imhof hier vor.

Buch-Tipp 1: Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte

"Mein aktuelles Lieblingsbuch für Kinder! Kirsten Boie hat eine unglaublich schöne Sprache und erzählt ihre Geschichten mit viel Liebe und Phantasie." 

Buch-Tipp 2: Hörst du, wie die Bäume sprechen?

"Ein wunderbares Sachbuch von Peter Wohlleben über den Wald, bei dem wir Erwachsenen auch sehr viel lernen können!" 

Buch-Tipp 3: Good Night Stories for Rebel Girls

"Lauter Portraits starker Frauen, kindgerecht erzählt von Elena Favilli und wunderschön illustriert."

Ganz vollständig ist die Bücher-Hitliste damit noch nicht! "Wir lieben natürlich alle Bücher von Astrid Lindgren", legt die Berlinerin nach. Töchterchen Luisas Lieblingsbuch ist außerdem seit Jahren "Prinz Grünigitt"* von Evas Moderatoren-Kollegin Katja Burkard. Und Lilly mag zur Zeit sehr gerne die Buchreihe "Gregs Tagebuch"*.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.