Berlin-Fashion-Week-Trendanalyse

Wir wissen, welche Farben Sie nächsten Sommer tragen werden!

© Getty Images

8. Juli 2019 - 16:16 Uhr

Living Coral ist so von gestern!

Das renommierte Pantone Institut kürt immer Anfang Dezember die Trendfarbe für das kommende Jahr. 2019 heißt die Trendfarbe Living Coral, ein sanfter Korallenton. Doch um zu wissen, worauf wir uns 2020 freuen dürfen, müssen wir uns noch knapp fünf Monate gedulden. Das dauert uns viel zu lange!

Deswegen haben wir einfach mal einen Blick auf die aktuelle Berlin Fashion Week geworfen (1. bis 6. Juli) und gescannt, was Modedesigner und Influencer auf Laufstegen und Straßen präsentieren. Et voilà: Der nächste Sommer wird pastellig, ohne dabei zu zuckerwatten-klebrig-süß zu sein: Lilac und Apricot sind die neuen Trendfarben für den Sommer 2020, die so schön sind, dass wir sie einfach jetzt schon tragen werden!

Lilac

Lilac war bei Michael Michalsky DIE Farbe auf dem Catwalk. Der zarte Fliederton schmeichelt allen Hauttypen. In Kombination mit Weiß wirkt Lilac frisch, Nude- und Beigetöne lassen Lilac elegant wirken. Wer Angst hat, mit dem zarten Lilaton mädchenhaft zu wirken, kombiniert Denim dazu. Richtig heiß wird Lilac aber in Kombination mit Knallpink, Mint oder Leo-Print! Von wegen Lila ist eine langweilige Farbe!

Apricot

Viele Designer, wie hier Marc Cain, schickten die Models in Apricot über dem Laufsteg. Wie auch Lilac lässt der zarte Pfirsichton die Haut frischer aussehen und kann problemlos zu anderen Farben kombiniert werden. Richtig cool wird es jedoch im knallharten Stilbruch, zum Beispiel mit roten Accessoires oder Schuhen oder einem Kombipartner im wilden Animal-Print.