Die Schulermitter-Teams im Überblick

Verstappen, Wehrlein und Hülkenberg analysieren ihr Rennen

Wütender Verstappen: "Wir können keinen Protest einlegen"