Die RTL-Highlights 2016/2017: Comedy

Die Comedypreis-Trägerin Carolin Kebekus kritisiert und parodiert in ihrem Live-Programm den alltäglichen Wahnsinn und pöbelt dabei gegen alles und jeden. Doch genau mit dieser Art sorgt die selbsternannte 'Terror'-Braut für grandiosen 'Pussy Terror'
© Guido Engels

30. August 2016 - 18:55 Uhr

Die neuen Comedy-Highlights sorgen für einen Angriff auf die Lachmuskeln

Auch in Sachen Comedy hat das neue RTL-Programm einiges zu bieten. Sowohl alte Bekannte als auch neue Top-Comedians sind am Start: Neben Comedy-Urgestein Otto Waalkes tritt der Senkrechtstarter Chris Tall erstmals mit seinem aktuellen Bühnen-Programm auf. Und nach ihrem erfolgreichen Soloprogramm "Pussy Terror" legt Carolin Kebekus in Sachen Humorkeule ebenfalls nach. RTL zeigt in der Season 2016/2017 das zweite Live-Programm "Alpha Pussy" der Ausnahmekünstlerin. Auch Sascha Grammel wird sein neues Bühnenprogramm "Ich find's lustig" bei RTL vorstellen. Damit zündet Spandaus Bauchredner-König sein nächstes verrückt-skurriles Puppet-Comedy-Hallenfeuerwerk. Außerdem freut "Der Deutsche Comedypreis" sich über einen neuen Moderator: Comedian und Parodist Max Giermann wird ab sofort durch die Preisverleihung führen. Ob hochdekorierte Top-Stars der Szene oder angesagte Newcomer – RTL hat auch in Sachen Comedy nur das Beste im Angebot.

So viel Mario Barth gab es noch nie

In der neuen Season gibt es außerdem so viel Mario Barth wie nie: Der Berliner sorgt nicht nur mit seinem neuen Live-Programm "Mario Barth live! Männer sind bekloppt, aber sexy" für beste Unterhaltung, RTL zeigt auch acht neue Folgen seiner Show "Willkommen bei Mario Barth" und neue Ausgaben von "Mario Barth deckt auf".