11. November 2015 - 22:42 Uhr

Unter anderem mit Verona Pooth und Kaya Yanar

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres und ein Luxus, den sich die Deutschen durchschnittlich nur einmal im Jahr von ihrem sauer verdienten Geld gönnen. Doch trotz akribischer Planung und der Bereitschaft viel Geld auszugeben, kommt es gerade während der lang ersehnten Auszeit zu Stress, Aufregung und Unzufriedenheit. In der neuen investigativen Show 'Die Reisechecker' stellen Joachim Llambi und andere Prominente der Deutschen zweitliebstes Kind auf den Prüfstand: den Urlaub.

Joachim Llambi wird die neue Show 'Die Reisechecker' moderieren
Joachim Llambi testet in der neuen Show 'Die Reisechecker' unter anderem die klassische Art des Campings.
© RTL

Gemeinsam mit vier prominenten Gästen (u.a. Verona Pooth) wird Joachim Llambi im Auftrag der Zuschauer in den Urlaub geschickt. Jede Urlaubsreise hat ein klares und vorgegebenes "Reise-Ziel" oder Thema. Hier geht es darum, witzig-investigativ die Finger in die Urlaubswunden zu legen: Baulärm statt Wellenrauschen, Müllhalde statt Strandparadies, überlaufene Hot-Spots statt Ruhe und Einsamkeit – 'Die Reisechecker' machen den ultimativen Reality-Check. Echte Aufregerthemen, die jeden Urlaub ins Wasser fallen lassen, aber auch informative Tipps, Urlaubsskurrilitäten aus aller Welt und immer neue Challenges, die die schönste Zeit des Jahres noch etwas schöner werden lassen.

In der 90-minütigen Show wird unter anderem gezeigt, wie Hotels bei der Katalogfotografie und Hotelbewertungen schummeln. Neben diesem investigativen Teil kommt der Spaß nicht zu kurz: Joachim Llambi und Kaya Yanar testen zwei Camping-Varianten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Während Llambi klassisch zeltet, testet Yanar die Luxus-Variante des Campings, das Glamping. Wer wird das Duell gewinnen? Das alles und noch mehr gibt es bei 'Die Reisechecker' am 11. November um 20.15 Uhr.