Die Radiomoderatoren John und Rasheed bringen die GZSZ-Stars ganz schön ins Schwitzen

05. April 2016 - 14:22 Uhr

Die GZSZ-Stars stellen sich der Revanche von John und Rasheed

Auf die GZSZ-Schauspieler Linda Marlen Runge, Nadine Menz, Iris Mareike Steen und Felix von Jascheroff wartet eine große Herausforderung. Die vier GZSZ-Stars treten nämlich beim Radiosender "JAM FM" in Berlin gegen Jenny, einem riesigen GZSZ-Fan, an. Wer beantwortet die meisten Fragen zur Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" richtig? Die erste Frage der beiden "JAM FM"-Moderatoren John und Rasheed hat es schon mal in sich.

GZSZ-Schauspielerin Nadine Menz versucht sich an einem Gewinnspiel-Aufsager im Radiostudio.
Im Radiostudio "JAM FM" versucht sich GZSZ-Star Nadine Menz an einem Gewinnspiel-Aufsager
© RTL

Nachdem die beiden "JAM FM"-Moderatoren John und Rasheed, durch ihren Gastauftritt bei GZSZ, einen Einblick in das Set-Leben der GZSZ-Stars haben durften, drehen sie den Spieß jetzt um. Zwar spielen die beiden Radiomoderatoren sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" selbst, wie sie die große Kiez-Challenge moderieren, doch der Drehtag verlangt den beiden trotzdem so einiges ab. Nun wollen sie beweisen, dass auch das Leben eines Radiosprechers anstrengend sein kann. Die GZSZ-Schauspieler Linda Marlen Runge, Nadine Menz, Iris Mareike Steen und Felix von Jascheroff sind den Stress vor der Kamera, im Gegensatz zu John und Rasheed, schließlich längst gewohnt – doch wie sieht es dagegen mit einer Radio-Session aus? Das erfahren die vier Schauspieler, indem sie live im Radio ein GZSZ-Quiz spielen. "Wann lief die allererste Folge GZSZ im Fernsehen?", so lautet die erste Frage des Duells. Wie aus der Pistole geschossen, antwortet Super-Fan Jenny "im Mai 1992." Über diese Antwort können ihre vier Gegner nur staunen. "Ernsthaft?", fragt Nadine Menz ungläubig. Jetzt müssen sich die Schauspieler aber ins Zeug legen.

Die GZSZ-Schauspieler geben noch mal richtig Gas im Radio-Quiz

Am Ende heißt es 6:3 – für die GZSZ-Schauspieler. Da haben sich Linda Marlen Runge, Nadine Menz, Iris Mareike Steen und Felix von Jascheroff noch mal gerettet. Ausgelaugt sind die GZSZ-Stars dennoch von dem anstrengenden Morgen. "Ich würde sagen, ihr Plan ist ein wenig aufgegangen", verrät Nadine Menz müde. John und Rasheed jedenfalls sind mehr als zufrieden mit ihren Gästen: "War großartig, wirklich großartig. Die haben sich echt Mühe gegeben. Die Gesichtsfarbe hat sich komplett verändert, zumindest bei Felix. Es ging von einem zarten Rosa rein ins knallige Tomaten-Rot, aber sie haben sich echt gut geschlagen, weil es ist nicht leicht", kommentiert Radio-Moderator Rasheed einen Tick schadenfroh. Es folgen ein paar Kniffe der Radiomoderatoren, wie man die Musik schaltet und GZSZ-Schauspielerin Linda Marlen Runge gibt noch schnell die Stau-Durchsage durch, bevor Serien-Kollegin Nadine Menz sich an einem Gewinnspiel-Aufsager versucht. Alles in allem ein gelungener, anstrengender Morgen, auf den erst mal das Frühstück folgt.