RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now

Die Puppenstars 2017: Die zweite Staffel startet am 27. Januar 2017

'Die Puppenstars' wird moderiert von Mirja Boes (l.) mit Unterstützung von Aufnahmeleiterin Miss Izzy (2.v.l.). In der Jury (v.r.): Martin Reinl, 'Kakerlake', Gaby Köster und max Giermann
Die Puppenstars starten am 27. Januar 2017 in die zweite Staffel. © RTL / Guido Engels

Gaby Köster, Max Giermann und Martin Reinl sitzen wieder in der Jury

Endlich heißt es wieder: Puppen an die Macht! Am 27. Januar 2017 startet bei RTL die zweite Staffel der erfolgreichen Familienshow "Die Puppenstars". Dabei wird es wieder amüsant, emotional und erstaunlich: In drei Vorrunden-Shows hauchen die Kandidaten ihren Puppen Leben ein. Sie erzählen eine Geschichte und bringen Jury und Zuschauer mit viel Fantasie und körperlichem Geschick zum Staunen. In der Finalshow treten dann die besten Puppenspieler gegeneinander an. Wer wird der Puppenstar 2017?

Bei den "Puppenstars" warten spannende Acts

Nostalgisch wird es bei den "Puppenstars" mit "Pittiplatsch und seine Freunde", einer Institution des DDR-Kinderfernsehens: Die Puppenspieler treten seit 55 Jahren auf und haben eigens für die Show eine neue Geschichte inszeniert. Nele Kling möchte in die "Fußstapfen" ihrer Mutter Anne treten, die im letzten Jahr dabei war und mit ihrer Fußperformance ins Finale kam. Seitdem hat sie auf der ganzen Welt Auftritte – auch bei der englischen Version von "Das Supertalent" ("Britain's got Talent") war sie dabei.

Den Siegern winken am Ende Preisgelder in Höhe von 50.000 Euro (1. Platz), 25.000 Euro (2. Platz) und 10.000 Euro (3. Platz). Doch welche Puppenspieler bieten die beste Inszenierung? Wer tritt mit der originellsten Puppen-Kreation an? Und welche Performance reißt die Zuschauer und die prominente Jury vom Hocker? Das gibt es ab Freitag, den 27. Januar 2017 um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.

VIDEOS



Andrea geht Ute mächtig auf die Nerven
Chiara kämpft mit schmutzigen Tricks
Emily wird von Karla gefangengehalten
Fette Dusche für Wolff: Lewis gnadenlos
Verstappen: Team hat gar nichts falsch gemacht
"Ich dachte: Ich muss es für Niki zu Ende bringen"
Hülkenberg: "Heute ging alles schief"
Vettel: Gedanken sind bei Niki und seiner Familie
Monaco-Highlights: Hamilton rettet Sieg ins Ziel
Plattfuß! Leclerc-Angriff auf Hulk geht schief
F1-Legenden würdigen Niki Lauda
GAU vor Monaco-Quali: Vettel demoliert SF90
Elias Becker schwärmt von Mamas Auftritt
So wird aus Jorge „der Großvater von E.T.“
Oliver Pocher tanzt seinen "Magic Moment"
Barbara und Massimo sind raus!
Benjamin gewinnt das Flamenco-Duell
Heiße Show: Evelyn vs. Barbara
Jorge bringt Llambi herzlich zum Lachen
Pascals emotionaler Tanz