Spektakuläres Musik-Live-Event

Die Passion – Thomas Gottschalk erzählt die größte Geschichte aller Zeiten bei RTL

25. Februar 2020 - 12:06 Uhr

Spektakuläres Musik-Live-Event zu Ostern mit Thomas Gottschalk als Erzähler

Das gab es in Deutschland noch nie. Die größte Geschichte aller Zeiten wird von bekannten deutschen Schauspielern und Sängern mithilfe von deutschen Popsongs auf die Bühne gebracht. Und das mitten im Ruhrgebiet. In moderner Form wird die Leidesgeschichte Jesu als riesiges  
Musik-Live-Event neu inszeniert und die dramatischen Ereignisse in unsere heutige Zeit transportiert. Thomas Gottschalk führt als Erzähler durch die Passionsgeschichte. Und Sie können live vor Ort dabei sein.

Thomas Gottschalk erzählt "Die Passion"
Thomas Gottschalk erzählt "Die Passion"
© dpa, Sven Hoppe, shp bsj kne nic

Thomas Gottschalk erzählt die Ostergeschichte: Eine Erzählung, die wie keine andere unsere Geschichte, unsere Kultur und unser Denken geprägt hat und nicht zuletzt den Glauben von Milliarden Menschen. Auf der Hauptbühne im Stadtzentrum von Essen erleben die Zuschauer die Geschichte von Verrat, Leiden und Sterben, aber auch von Hoffnung, Liebe und Vergebung in einer modernen noch nie dagewesenen Art. Die Ereignisse, die sich vor über 2000 Jahren abgespielt haben, werden in unsere heutige Zeit versetzt. Bekannte Sänger erwecken die Geschehnisse an verschiedenen Schauplätzen in Essen mithilfe deutscher Musikhits zum Leben. Auf der Hauptbühne werden die Sänger musikalisch von einer Band und einem Chor unterstützt.

"Ich war selten so gut auf einen TV Auftritt vorbereitet“

Zeitgleich zur Inszenierung auf der Bühne wird in einer Prozession ein großes, leuchtendes Kreuz durch die Straßen Essens zur Hauptbühne getragen. Mitgehen können Menschen aller Konfessionen. Ob religiös oder nicht, das spielt hier keine Rolle. Eingeladen sind Menschen aus Essen und ganz Deutschland. Eine Reporterin begleitet den Kreuzweg und spricht mit den Teilnehmern über ihre Beweggründe und Motivation.

In einer Zeit, in der die Gräben zwischen den Menschen und den Ideologien immer größer werden, in der die Herausforderungen der Gegenwart und die Fragen der Zukunft Angst machen, möchte RTL die ursprünglichen Botschaften der Passion wie Liebe, Toleranz, Gemeinschaft und Hoffnung in den Fokus rücken.

Thomas Gottschalk im Interview mit RTL: "Ich habe schon als jugendlicher Vorbeter "Die Passion" in der Kulmbacher Hedwigskirche vorgetragen und freue mich, dass RTL mit dieser Erlösungsgeschichte, die mehr ist als eine fromme Legende, ins Quotenrisiko geht. Als man mir die Rolle des Erzählers angeboten hat, habe ich gerne ja gesagt. Ich war selten so gut auf einen TV Auftritt vorbereitet."