Jetzt stylisch statt scheußlich

Die neue Lust an Gemütlichkeit: Wir tragen wieder Fleece!

16. September 2019 - 15:10 Uhr

Wer hätte gedacht, dass Fleece so schick aussehen kann!

Fleece-Kleidung assoziiert nicht unbedingt die Begriffe Trendy, Cool oder sogar Elegant – bis jetzt. Mit der neuen Lust an der Spießigkeit (Hallo Normcore!), haben Designer das flauschige Polyester-Material zum ungeahnten Herbsttrend erklärt. Stylistin Maren Assmuss erklärt uns im Video, wie Fleece jetzt getragen wird, damit es nicht nach Wanderklamotte aussieht.

So wird Fleece alltagstauglich

Wer Fleecejacken oder -pullover trägt, sollte immer auf einen Stilbruch achten. Kleidung, die auch nur ein wenig nach Wandern, Bergsteigen oder anderen Outdoor-Aktivitäten aussieht, bleibt im Kleiderschrank. Als Faustregel gilt: Nicht mehr als ein Outdoor-Teil pro Outfit. Hiking-Boots oder Trekking-Sandalen, auch wenn diese gerade ziemlich hip sind, sollten NICHT zu der Fleece-Jacke getragen werden.

So setzen Sie Fleece richtig in Szene:

  • Casual-Style

Nichts falsch machen kann man mit der Basic-Classy-Kombi-Fleecejacke, weißes T-Shirt und Jeans. Das Fleece-Oberteil* sollte in einer schlichten Farbe sein. Sehr schön zum weißen T-Shirt ist heller, cremefarbener Fleece.

  • Büro-Look

Richtig cool und trendy wird es, wenn man einen knallharten Stilbruch wählt, zum Beispiel eine elegante Stoffhose mit hohen Booties* zur Fleecejacke. Dann wird das Kuschelteil sogar bürotauglich! Und man friert nicht, wenn der Kollege mal wieder Dauer-Stoßlüften macht.

  • Evening-Version

Am Abend trägt man die Fleecejacke statt zur Jeans zum Midirock aus glänzender Seide oder Satin, dazu große, auffällige Statement-Ohrringe* und Schuhe mit XXL-Absatz - et voilà, wer hätte gedacht, dass Fleece so aufregend aussehen kann! Wichtig: Beim Evening-Look unbedingt in einer Farbwelt bleiben.

Nicht jeder Fleece ist trendtauglich

Fleece funktioniert nur in neutralen Farben, wie Off-White, Creme, Beige, Braun oder Khaki. Alle anderen Farben gehören auf den Spielplatz oder in den Outdoor-Bereich.

Übrigens: Wenn der Fleece-Trend spätestens nächstes Jahr vorbei sein sollte, brauchen Sie das Teil nicht in die Flohmarkt-Kiste zu packen. Fleece hält auch bei eisigen Temperaturen so richtig warm und kann unter einem Wollmantel getragen werden. Sieht ja keiner …

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.