Die Kirmeskönige: Neue Eventshow mit Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder startet am 27. August um 20:15 Uhr

Welches Promi-Team holt sich den Titel "Kirmeskönige 2016"?

Wir starten gleich in die nächste Runde ... einsteigen bitte, Tickets vorne rechts. Autoscooter, Hau den Lukas oder Wilde Maus. Jeder kennt sie – die legendären und berühmten Attraktionen auf der Kirmes. Mit den Jahren wurden die verschiedenen Fahrgeschäfte immer spektakulärer und damit steigerte sich auch die Faszination, die Volksfeste wie das Oktoberfest oder der Hamburger Dom auf Groß und Klein ausüben. Jetzt sucht RTL "Die Kirmeskönige"! Die, die auch bei der wildesten Fahrt einen klaren Kopf behalten, die meisten Treffer an der Schießbude landen oder ihrem Magen eine Menge Zuckerwatte anvertrauen können. RTL will es wissen und schickt am Samstag, 27. August 2016, ab 20.15 Uhr, vier Promiteams mit jeweils drei mutigen Stars zur "Rheinkirmes" nach Düsseldorf, um sich den Titel "Kirmeskönige 2016" zu verdienen. Doch einfach nur eine Runde Karussell fahren ist nicht - in der noch nie dagewesenen Event-Gameshow müssen verschiedene Kirmes-Attraktionen unter erschwerten Bedingungen bezwungen werden.

Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen
Das Dream-Team ist wieder vereint: Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen präsentieren "Die Kirmeskönige".

So wird zum Beispiel eine ganz normale Achterbahnfahrt schnell mal zur "Spritztour"“, wenn die Kandidaten mit drei Liter Flüssigkeit ausgestattet in den Looping gehen. Hier gewinnt der, der im wahrsten Sinne so viel wie möglich bei sich behalten kann …

Dreh- und Angelpunkt ist das große Festzelt, in dem ein ganz besonderes Moderationspaar inmitten von echten Besuchern durch die einzelnen Spielrunden führt. Seit der legendären RTL-Gameshow "Alles Nichts Oder?!" bilden die beiden TV-Ikonen Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen die perfekte Symbiose, wenn es um scharfzüngigen Schlagabtausch und urkomische Dialoge geht. Mit dem neuen Show-Event „Die Kirmeskönige“ haben sie erstmals wieder bei RTL eine gemeinsame Spielfläche, auf der sich die beiden TV-Profis mit Sicherheit grandios ergänzen werden.

Diese Promis kämpfen in Teams um den Titel "Kirmeskönige 2016"

Die Kandidaten von "Die Kirmeskönige"
Vier Teams treten bei "Die Kirmeskönige" gegeneinander an, aber wer holt sich den Titel? © RTL / Stefan Gregorowius

Team "Wilde Maus"

Julius Brink (34), Beachvolleyball Olympiasieger

Larissa Marolt (23), Model und Schauspielerin

Massimo Sinató (35), Profitänzer und Choreograf

Team "Hau den Lukas"

Konny Reimann (60), TV-Auswanderer

Panagiota Petridou (36), Moderatorin

Detlef Steves (47), Dokusoap-Star

Team "Geisterbahn"

Nilz Bokelberg (39), Fernseh- und Radiomoderator

Gülcan Kamps (33), Moderatorin und Schauspielerin

Joey Heindle (23), Sänger

Team "Zuckerwatte"

Christopher Posch (40), Jurist und TV-Anwalt

Sarah Lombardi (23), Sängerin

Paul Janke (34), Ex-Bachelor

Gespielt wird an echten Kirmes-Attraktionen – ohne doppelten Boden und unter Beobachtung der vielen Besuchern. Der besondere Clou bei jeder Spielrunde: Die Teams gewinnen nicht einfach nur Punkte, sondern erkämpfen sich "starke Männer". Diese müssen dann im Finale auf das bekannte "Teufelsrad". Dort sitzen die Kandidaten auf einer routierenden Scheibe und müssen die Zentrifugalkraft bezwingen. Wer sich hier am längsten hält, gewinnt den Titel "Kirmeskönige 2016".

Nina Moghaddam wird das fröhliche Treiben als Außenreporterin begleiten. Sie empfängt die Kandidaten an den jeweiligen Attraktionen und erklärt die Spielregeln.

Kommen Sie mit RTL auf den Rummel! "Die Kirmeskönige" am Samstag, 27. August, ab 20.15 Uhr.

Alles zu Die Kirmeskönige

Massimo und Joey müssen "Ran an den Speck"

"Wilde Maus" vs. "Geisterbahn"

Massimo und Joey müssen "Ran an den Speck"