Die Bachelorette 2018: Die Dreamdates stürzen Nadine Klein ins Gefühlschaos

29. August 2018 - 16:17 Uhr

Endlich wieder Zweisamkeit bei "Die Bachelorette"

Drei Männer, drei Dates, doch nur eine Frau: Auf Bachelorette Nadine Klein und ihre drei Auserwählten warten atemberaubende Stunden. Denn bei Alex Hindersmann, Filip Pavlovic und Daniel Lott stehen die Dreamdates an. Endlich können die drei Jungs noch mal ganz alleine Zeit mit Nadine verbringen.

"Sie sind eigentlich alle Drei in meinem Herzen"

Bachelorette Nadine fühlt sich zu allen drei Männern hingezogen und freut sich auf die Dreamdates.
Bachelorette Nadine fühlt sich zu allen drei Männern hingezogen und freut sich auf die Dreamdates.
© MG RTL D

Traumhafte Momente an den schönsten Fleckchen der Erde: Für die Bachelorette bedeuten die drei unvergesslichen Dates vor allem eins: Gefühlschaos.

"Sie sind eigentlich alle Drei in meinem Herzen", gibt sie zu. Dennoch muss Nadine eine Entscheidung treffen.

Filip freut sich auf die Zeit mit Nadine Klein

Vor allem Filip ist froh, Nadine mal wieder nur für sich zu haben. "Endlich habe ich die Kleine mal für mich alleine!", freut er sich. Schließlich hatte er zwar das allererste Einzeldate auf Korfu, doch danach musste er die Bachelorette immer mit anderen Jungs teilen.

Alex ist sich sicher: "Das Dreamdate mit ihr werde ich nie vergessen!" Und auch Daniel Lott scheint die Zweisamkeit mit Bachelorette Nadine kaum abwarten zu können.

Welche zwei Männer schaffen es ins Finale?

Auch die Bachelorette selbst gibt zu: "Das steht außer Konkurrenz zu allem, was bisher in meinem Leben war." Doch so schön und unvergesslich die Dreamdates auch sind – am Ende wartet eine Entscheidung.

Welche zwei Männer kommen ins große Finale? Das seht ihr am 29. August 2018 um 20:15 Uhr.

Parallel zur TV-Ausstrahlung könnt ihr die Sendung übrigens auch im RTL-Livestream bei TV NOW sehen. Und verpasste Folgen von "Die Bachelorette" gibt es zum nachträglichen Abruf natürlich auch bei TV NOW.